ist katzen schnupfen für katzen gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was für eine Frage!!! Katzenschnupfen, der nicht behandelt wird, endet in den meisten Fällen tödlich!!! Warum, glaubst du, gibt es eine Impfung dagegen? Meine Katze hatte letztes Jahr trotz Impfung ganz schlimmen Katzenschnupfen. Sie fraß nichts mehr, trank nichts mehr, lag nur mit vereiterten Augen und Nase apathisch in einer Ecke. Wir mußten über 4 Wochen täglich, zum Schluß mehrmals wöchentlich zum Tierarzt zur Infusion. Viel Antibiothikum, Futter aus der Spritze und viel Liebe hatten ihr das Leben gerettet. Tu was, wenn deine Katze Katzenschnupfen hat, aber schnell....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft erkranken gerade auch die geimpften Katzen an Schnupfen. Aus dem Grunde lasse ich nicht impfen sondern gebe die Schüssler-Salze 3,4 und 8 und dazu kollodiales Silber ins Trinkwasser. Es gibt auch eine Sinusitis-Nosode, die man gut bei chron. Schnupfen ob bei Mensch oder Tier anwenden kann. man bekommt sie bei remedia.at oder hier in der Apotheke als Sinusitis-Nosode-Injeel . Das sind Ampullen, deren Inhalt man entweder der Katze in das Trinwasser tut oder mit eine Spritze ohne Kanüle direkt ins Mäulchen.

Gruss

Fressnapf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemming55
19.02.2011, 16:49

wie praktisch da kassieren die Tierärzte doch gleich 2x, einmal für die Impfung und dann bei der behandlung der kranken Katzen

0

Bei Jungtieren führt er meist zum Tod.Wenn eine Katze dies hat,dann sofort zum Tierarzt. Aber auch bei erwachsenen Katzen hinterlässt er oft bleibende Schäden oder wird chronisch- kommt ein Leben lang immer mal wieder..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzenschnupfewn ist sehr gefährlich. Die Katzen sterben auch meistens daran. Das Problem ist man kann nicht so gut von Katzenschnupfen und eine Erkältung unterscheiden. Ich sah so ne streunernde Katze neulich die die ganze zeit nieste und hechelte. Die hatte aber im endeffekt nur ne Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DameInBlau
01.12.2010, 19:37

*meistens sterben die nicht daran. (;

0

Jaa, oft tödlich! so schnell wies geht zum tierarzt! kann behandelt werden wenns früh erkannt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Forumsfreunde ja lebensgefährlich, sofort Tierarzt aufsuchen und warmhalten! All the best. Holiday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es gefährlich , sogar lebensgefährlich , man sollte dringend einen Arzt aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesblobbt
04.01.2011, 15:22

nein ist ungefährlich ich hatte auch schon 100* schnupfen und gehe nur zum arzt wenn ich ne richtige grippe hab aber nie bei leichten erkältungen

0

Jaaaaa koennen die dran sterben :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?