Ist juckende haut bei cannabis entzug normal?

5 Antworten

es kann sein, dass du neurodermitis hast aber es durch den cannabiskonsum nicht gemerkt hast, da cannabis neurodermitis linernd ist, und durch den entzug kann sich die neurodermitis wieder ausbreiten.

kann durchaus mit cannabis-entzug zusammenhängen! die tochter einer freundin ist jetzt st. ca. 4 wochen "clean" und hat starkes kopfhautjucken, der arzt meinte, es kann durchaus mit dem entzug zusammenhängen.

tja erstma selber schuld aber es ist beides die pollenallergie und der entzug der entzug ist aber von mensch zu mensch verschieden und es ist nur eine kopfsache aber es ist bei dir wohl so das du juckreitz bekommst manche zittern andere frieren andere haben hitzewallungen und es ist bei jedem das der körper was zum ablenken braucht (cannabis macht nicht körperlich abhängig) aber dein körper braucht ablenkung und nu juckts

Entgiftung, aber schon 2 Wochen clean?

hallo, ich wollte einen freiwilligen drogenentzug machen. Ich habe täglich cannabis geraucht und unregelmässig Medikamente (Benzodiazepine und opiate) missbraucht. Ich bin jetzt seit 2 Wochen clean und hatte auch nicht wirklich Probleme damit da ich wie gesagt die Medikamente nur unregelmässig genommen habe, und der entzug von Cannabis nicht schlimm war. Jetzt meine frage, kann ich noch entgiften oder bin ich nicht süchtig genug für eine klinik? Lg

...zur Frage

Nach Cannabis Entzug keinen Appetit mehr - ist das normal?

Hey Leute... Ich war fast 10 Jahre Kiffer, davon 8 Dauerkiffer (Hard). Ich bin nun seit 2 Wochen Clean. Mein Problem ist Die Schlafstörungen und Albträume habe ich bereits hinter mir, aber mein Appetit ist einfach verschwunden... Und er kommt auch nicht mehr. Ist das normal, bleibt das nun so oder ? Habe deshalb 5 kg abgenommen und bin bei 65kg , Ich betreibe Kraftsport und das ist dann natürlich eher Kontraproduktiv. Mich würde interessieren wer ähnliche Erfahrungen hat und ob sich das legt.

Bitte nur erfahrene Konsumenten antworten und keine Sprüche wie: Geh zum Arzt etc. sonst würde ich ja hier nicht reinschreiben.

...zur Frage

wie lange dauert der thc entzug?

hallo leute bin momentan auf thc entzug was mich ein wenig beunruhigt ist das ich mittlerweile immer nochschlafprobleme habe dabei bin ich schon seit 24 tagen clean .was meint ihr hat das andere gründe pder muss ich mich einfach noch ein wenig gedulden? peace und vielen dank im vorraus

...zur Frage

Halsweh, schnupfen und juckende Augen. Was kann das sein?

Ich habe seit einigen Tagen juckende Augen, schnupfen und Halsweh. Liegt das an der Jahreszeit oder was könnte das sein?

...zur Frage

Pollenallergie durch Cannabis Pollen?

Ich hab gestern einen Joint mit 2 Freunden geraucht und seit heute morgen bin ich voll müde und hab rote Augen ist das vielleicht eine Andeutung zu der Pollen Allergie?

...zur Frage

Nikotinentzug - Passivrauch?

Hi, bin nun erfolgreich seit Montag morgen clean von Zigaretten sowie Cannabis und hab noch ziemlich eklige Entzugserscheinungen wie Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Angst (Aber meine Eltern halten gut zu mir und unterstuetzen mich großartig :-)) Bekomme ebenso hilfe von meinem Arzt und einer Drogenberatung. Details beiseite, ich habe kaum das Verlangen nach einer Zigarette obwohl manchmal mein Vater direkt neben mir raucht. Jetzt meine Frage verlangsamt oder behindert das den Entzug in irgendeiner Weise oder brauch ich mir da keine Gedanken machen?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?