Ist jemand, der die NPD wählt/ sich dort einbringt automatisch ein Nazi?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie du selbst schreibst, hast du natrionalistische, völkische Ansichten. Wieso willst du dann nicht Nazi genannt werden. Weil das "sozialistische" in deiner Gedankenwelt fehlt? Kleiner Trost, die Nazis haben diesen Zusatz gewählt, weil er damals noch eine verlockende Verheißung zu sein schien. Wirklich sozialistisch waren sie nie, nur nationalistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freidenker1848
09.08.2016, 11:26

Leider erscheint mir dein letzter Satz völlig unbegründet. Viele soziale Standards wurden von den Nationalsozialisten umgesetzt, die selbst heute noch Gültigkeit besitzen (man denke an das Jugendarbeitsschutzgesetz, das Naturschutz-/Umweltgesetz, Kindergeld etc.).

0

Mitglieder der NPD verstehen sich zwar meist, entsprechend des Parteinamens, als Nationaldemokraten, nicht als Nationalsozialisten. Doch kann jedenfalls gesagt werden, dass Rassismus (Antisemitismus und imaginierte biologische Menschenrassen) und Anti-Demokratismus (Mitsprache nicht für jeden) feste Bestandteile der NPD sind. Das sind zwei Elemente, die nicht nur im Zusammenhang mit der nationalsozialistischen Ideologie auftauchten. Fakt ist aber, dass einige NPD-Mitglieder in Verbindung zur Neonazi-Szene stehen.

Man ist zwar nicht automatisch ein Nazi, wenn man der NPD angehört, aber man wird mindestens, sofern man mit dem Programm und der Ausrichtung dieser Partei zustimmt, ein Rassist und Demokratiefeind sein.
Die NPD zu wählen oder für sie politisch aktiv zu sein sind aber zwei grundsätzlich unterschiedliche Dinge. Als ich noch zur Schule ging, meinte eine Mitschülerin von mir, sie wolle die NPD wählen. Ich fragte sie, wieso. Sie hatte sich aber nicht wirklich mit der NPD beschäftigt. Sie meinte, die NPD setze sich für die Integration von Migranten ein - und das war auch schon alles.

Generell gibt es immer den unvorhersehbaren Faktor "Individualismus".

Speziell in Bezug zu deinen Ansichten: Bildung wird zum großen Teil aus wissenschaftlichen Erkenntnissen gewonnen. Wir wissen heute, dass es keine biologischen Rassen gibt, in die sich der Mensch einteilen lässt. Eine Meinung, die sich gegen diesen Konsens stellt, ist unwissenschaftlich. Du bist vielleicht nicht dumm, aber in dieser Hinsicht hast du eine Bildungslücke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die NPD träumt vom 4. Reich also sind es Nazis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?