Ist jemand Arzt und kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich mir Deine bisherigen Fragen zum Thema Diät / Null-Diät so anschaue, gehe ich davon aus, dass Du Dich keinesfalls ausgewogen ernährst. Dann darfst Du Dich auch nicht über Müdigkeit und Kopfschmerzen etc. beklagen. Zusätzlich ist es bei diesen Temperaturen sehr wichtig ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehemen.

Zusätzlicher Rat - gehe Anfang der Woche zu einem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd irgendeine Mangelerscheinung vermuten .. wenn Du abnehmen möchstest und es tatsächlixh notwendig ist, sprich doch mal mit Deinem Arzt damit die Versorgung des Körpers mit wichtigen Mineralien etc. sichergestellt ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, hier kann Dir niemand helfen, denn die Frage ist nicht nachvollziehbar. 

Wenn es so zwackt, dass ich mir Sorgen mache, gehe ich zum Arzt und frage nicht in einem Internetforum, wo es wahrscheinlich falsche, zumindest aber widersprüchliche Antworten gibt. 

Und kein "richtiger" Arzt wird hier eine Ferndiagnose stellen, ohne Dich mal gesehen zu haben. Oder willst Du Dich wirklich auf die Antworten verlassen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann mit deiner Ernährungen vtl. zu tun haben. Also ein Mangel an einem Vitamin oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zu einem Arzt in deiner Nähe oder ins Krankenhaus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt der weiß bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jo ich glaub dein hausarzt ist arzt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?