ist jemand ansteckend, der durch Zugluft erkältet ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Man bekommt einen grippalen Infekt durch Bakterien. Diese sind in der Luft. Wenn du die einatmest und dein Immunsystem schafft es nicht, sie zu bekämpfen, werden sie sich in deinem Körper vermehren und du wirst krank.

Deichgoettin 28.06.2017, 15:29

Bakterien oder Viren? Ein harmloser Infekt wird durch Viren übertragen.

0

Das hängt nicht vom demjenigen ab, der erkältet ist, sondern davon, wie anfällig der andere ist. Die Viren sind immer da und der Erkältete scheidet sie beim Niesen natürlich auch aus, aber zu einer Erkältung kann es nur kommen, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Genau das passiert, wenn man einen "Zug" bekommt, weil die lokale Auskühlung des Körper an einer Stelle das Immunsystem durcheinander bringt.

Nur durch Zugluft bekommt niemand eine Erkältung. Der Erkältete hatte vorher schon die Viren im Körper.

Also ja - natürlich kannst Du Dich dann auch anstecken.

Es ist ja nicht direkt die Luft, die einen krank macht, sondern die Bakterien/ Viren. Die kalte Luft schwächt nur das Immunsystem. 

Eine Erkältung ist immer ansteckend. Egal ob sie durch Zugluft oder sonst was zustande gekommen ist.

Was möchtest Du wissen?