ist jeden tag joggen ungesund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, denn dann hast du kaum oder gar keine Regenerationszeiten. Regeneration ist aber essentiell, da hier auch der Muskelaufbau stattfindet sodass bei erneuter Beanspruchung hoehere Leistung erbracht werden kann. Regeneration kann zwar auch entsprechendes Joggen sein, aber, mal abgesehen von Hoch-LeistungslaeuferInnen" vergessen vermutlich selbst ambitionierte HobbylaeuferInnen schon mal gern die Rumpfmuskulatur. Diese ist extrem wichtig um z.B. Bandscheibenvorfaellen vorzubeugen. Baue also genuegend Traningszeit ein um eben diese und auch durch Gymnastik/Dehnuebungen die Gelenkigkeit zu bewahren!

Ja. Wenn du jeden Tag joggst, wird das deine Muskulatur immer weiter abbauen. Ideal ist alle 2 tage, da dein Körper Zeit zur Regeneration braucht

So pauschal kann man nicht sagen ob das gut oder schlecht ist....

Es kommt immer auf das Ausmaß und die Dauer an....

Sind es jeden Tag "nur" 20 Min. ist es ok, wenn du z.B. jeden Tag 10km+ rennst würde ich schon mind. nen Tag Pause zwischendrin einlegen, es sei denn du bist Profi und machst das schon seit 20 jahren....

leistungssportler machen das, um auf den punkt leistung zu bringen... also an den tagen an denen sie nicht joggen, ist der kreislauf nicht so in schwung...

wenn du jeden tag joggst ist das sogar gesünder, da der kreislauf ständig angeregt ist...

nibor123 16.08.2011, 19:50

trainingspausen (wie oben geschrieben) dienen dem muskelaufbau...

wenn du zb abnehmen willst, kannst du jeden tag joggen gehen...

0

Es ist wichtig Trainingspausen einzulegen : also nur 3 - 4 mal pro Woche joggen gehen.

Naja, unter Umständen kann es zum Muskelabbau führen.

nibor123 16.08.2011, 19:49

wie soll das bitte gehen?? :?

0

Na und wie,wenn ich jogge dan jeden 2. Tag

Was möchtest Du wissen?