Ist jede Auspuffanlage mit E-Prüfzeichen hohomologiert und eintragungsfrei?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Abgasanlage ist für einen bestimmten >Motor bzw ein bestimmten Hubraum berechnet und geprüft. das erfordert also erheblichen aufwand eine Betriebserlaubniss zu erhalten weils gerade so aufwendig geprüft werden muß. Da sind Geräuschuntersuchungen gensauso wichtig wie die Betriebsfestigkeit. Daraus ergibt sich aus der logischen Folge heraus auch schon die Antwort. Das E prüfzeichen deffiniert nur das nach europäischer Norm diese Anlage geprüft wird oder wurde und das ist immer Fahrzeuggebunden. Zur homologierung ist es aber noch ein ganz anderer Weg den diese ist für Wettbewerbsfahrzeuge erforderlich und kostet wenn Strassenzulassung nur unnötiges Geld. Eintragungsrei würde ich deutlich verneinen denn jede anlage die keine abe Hat unterliegt immer einer Prüfung ob fachgerecht eingebaut wurde. Ich hoffe verständlich und ausführlich genug geantwortet zu haben. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Mit E-Prüfzeichen hat das Bauteil (hier die Auspuffanlage) eine EU-Betriebserlaubnis und kann eingebaut werden, ohne dass eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nötig wäre.

Nein. Das E-Prüfzeichen besagt nicht, dass die Anlage für alle Fahrzeuge freigegeben ist. Dazu bedarf es einer ABE für das Fahrzeug.

Nur wenn du die BE immer mitführst und das Fahrzeug darin auch aufgeführt ist.

Was möchtest Du wissen?