Ist Javas "Sicherheitsproblem" wirklich problematisch?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Nein 75%
Ja 25%
Vielleicht 0%

6 Antworten

Nein

Dein Kollege plappert Hörensagen nach. :)

Java ist eine sehr große und komplexe Software (inkl. tausende Packages im Standard-JRE). Dass es dabei früher oder später zu Sicherheitslücken kommen muss, dürfte klar sein.

Allerdings hat das ganze Null Einfluss auf dein Programmier-Projekt. Es hat damit überhaupt nichts zu tun.

Wenn du alles vermeiden willst, indem jemals Sicherheitsprobleme entdeckt wurden, dann könntest du gar nicht mehr programmieren. Und zwar in keiner einzigen Programmiersprache, auf keinem einzigen System.

Mit Java wirst du aber viel lernen! Also viel Glück bei deinem Spiel! :)

PS: Es gab / gibt zwar Probleme in dem Bereich bei Java, aber davon wirst du mit einem RPG nichts zu spüren bekommen. Die Fragestellung ist für deinen Fall also völlig irrelevant. :)

PPS: Zum Thema "Dekompilat" haben die anderen schon genug geschrieben ... ich denke, darauf muss ich jetzt nicht weiter eingehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man an den (oder ähnliches) Quellcode von jedem Programm kommt finde ich es persönlich eher unkritisch.
Bei Java liefert das decompilieren der Dateien allerding Quellcode wodurch das ganze erheblich vereinfacht wird.

Eine Möglichkeit den Prozess zu erschweren wäre einen Obfuscator einzusetzen oder auf eine Kompilierungssprache zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von procoder42
28.07.2016, 15:38

Eine Möglichkeit den Prozess zu erschweren wäre einen Obfuscator einzusetzen oder auf eine Kompilierungssprache zu wechseln.

Genau, aber es erschwert ihn halt nur. Mit nem Decompiler oder nem Disassembler würde die kompilierte Sprache auch nicht mehr arg viel bringen.

Wenn man nicht grade sensible Daten wie Passwörter im Quellcode speichert -und bei einem Text RPG bezweifele ich das mal- muss man sich darüber keine Gedanken machen.

0

Java ist eine Programmiersprache, sowas kann gar nicht unsicher sein.

Java Bytecode kann man einfach dekompilieren, dagegen helfen Obfuscators und AOT Compiler wie Excelsior Jet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

jedoch hat mich mein Kollege darauf aufmerksam gemacht dass Javaprogramme als unsicher gelten

Noob *hust*. Das einzige was man als Sicherheitslücke sehen könnte sind Applets, aber die verwendet seit 10 Jahren eh niemand mehr.

Damit meine ich dass Javaprogramme ganz einfach zu entschlüsseln sind

Nach der Logik ist auch jede kompilierte Sprache "unsicher", da man mit einem Decompiler auch zB C++ Code rekonstruieren kann. Bei komplexerem Code blickt da aber kaum mehr jemand durch, da die Variablennamen verloren gehen und durch Platzhalter ersetzt sind (Wirklich anders wäre das bei Java auch nicht - Unterschied ist nur, dass man da den Bytecode hat).

 oder sollte ich mir darüber keine Gedanken machen?

Also zum einen ist es nur ein Text RPG, da stehen keine sensiblen Daten drin. Je nachdem wie du es programmierst, könnte man evtl. die bestmögliche Entscheidung vorhersehen, aber nichts weshalb man besorgt sein sollte.

Andererseits nutzen auch große Firmen Java für Business Anwendungen (sämtliche ERP Tools sind in Java entwickelt), würden die auf Java zurückgreifen wenn sie da eine ernsthafte Gefahr sehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Wenn Du vermeiden willst, daß Dein Quelltext entschlüsselt und verändert wird, mußt du schon eine Programmiersprache wählen, die kompiliert werden kann. Java ist eigentlich nicht mehr als eine Skriptsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeroclawX
28.07.2016, 14:35

Wäre C++ (ein "wenig" Erfahrung) eine gute Alternative?

0
Kommentar von androhecker
29.07.2016, 00:16

Java soll eine Skriptsprache sein? Soll das ein Witz sein? Und kompilierten C oder C++ Code kann man auch "entschlüsseln", ist zwar nicht so einfach, aber möglich. Genauso wenig ist C++ besser als Java, beide Sprachen haben ihre Vorteile.

0
Nein

Alle Android Apps sind mit Java programmiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeroclawX
28.07.2016, 14:33

Android Apps sind was anderes als Desktopanwendungen.

0

Was möchtest Du wissen?