ist "IST" in dem satz das verb: "Er ist komisch." ?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar ist es das Prädikat. "ist" ist ein Hilfsverb. Das heißt, es kann nicht allein stehen. Der Satz "Er ist" macht ja einen Sinn (außer im Sinne von er existiert). Und um das zu ergänzen, benötigt man ein Prädikatsnomen. Das kann ein Ajektiv sein, und in dem Fall ist es "komisch". Und der Vollständigkeit halber noch gesagt "Er" ist das Subjekt.

Hallo robin14,

ich denke, dass Deine Freundin davon ausgeht, dass 'ist' von 'sein' kommt, das wiederum ein possessivpronomen ist. 'komisch' ist aber kein Objekjt, sondern ein Adjektiv. Ansonsten ist das Wort 'ist' in Deinem Beispiel ein Verb (Prädikat), weshalb Dein Satz auch als ein prädikativer Satz gelten kann.

MfG Fantho

natürlich ist "ist" das prädikat. Ohne Prädikat könnte kein Satz funktionieren. 'Er' ist das Subjekt, 'ist' das Prädikat & 'komisch' das objekt

komisch ist das adjektiv, kein objekt

0

Was möchtest Du wissen?