Ist Israel wirklich der Abstammungsort des Juden oder hat der Jude keine nachgewiesene Herkunft?

13 Antworten

Warst Du Kreide holen, als gerade Geschichte unterrichtet wurde?

Du Juden, ursprünglich Hebräer, ein nomadisierndes Volk.
Weiter gehts mit Moses, Altes Testament, der dem ägyptischen Pharao sagte "lass mein Volk ziehen".
Ergo liefen die los, in das "Gelobte Land", das ihnen ihr Gott höchstselbst versprochen hatte.
Genau dorthin wo schon immer Palästina gelegen hat.
Dort sprangen ihrerseits die Assyerer und Hethiter herum, mit denen sich die Hebräer fleißig herumschlugen.

Das ganze zog sich über die Jahrtausende hin und versschlug die Juden in die Diaspora.
Kürzen wir das ab, am Ende des 2.Weltkrieges migrierten sie in das damals s.g. britische Mandatsgebiet, das unter den Römern noch Judäa hieß.
Eben dort begründeten sie ihren Staat, der sich heutigen Tages Israel nennt,
nach einem der 12 Stämme der ursprünglichen Hebräer.

Israel ist das Land, dem die Juden, im Plural, ursprünglich entstammen. Der Jude im Singular kommt halt her, wo er gerade herkommt.

Aber das jüdische Volk lebte in dem Gebiet, das die Römer später in "Palästina" umbenannten, und die Eliten mussten ins Exil, Babylonien, Persien, aber auch in das ganze römische Reich.

Es ist möglich, wenn auch schwierig, zum Judentum überzutreten, d.h. es sind in kleinen Prozentsätzen auch Angehörige anderer Nationen dazugekommen.

Es ist witzlos über vermeintliche Abstammungsorte zu spekulieren, da alle Menschen heute faktisch über mehrere Ecken miteinander verwandt sind.

Du hast 2 Eltern, 4 Großeltern, 8 Urgroßeltern, 16 Ururgroßeltern, 32 Ururgroßeltern usw.  - bereits nach 10 generationalen Folgen reden wir hier von 1024 Ur*-Großeltern. Rechne das mal noch 10 oder 20 Generationen weiter unter Berücksichtigung dass früher relativ wenige Menschen existierten ;)

Du vergisst aber dass man früher gerne in der eigenen Familie gepoppt hat.
Würde mich nicht wundern wenn bei vielen der Stammbaum ein paar kurven hat :)

0
@KonkyKink

klar kam das auch vor.  Trotzdem musst du dieses Verhältnis nicht nur bei einer Person sondern allen sehen, dass macht es ziemlich unmöglich, nicht auch mal mit anderen was gehabt zu haben.
Abgesehen von der Definition was "früher" ist. Es gab z.B. mal eine Phase, als es weltweit  weniger als 5000 Menschen gab.

0

Was möchtest Du wissen?