Ist Israel sicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist Israel sicher?

Ja, ich würde Israel als sehr sicheren Staat bezeichnen. Gerade Tel Aviv ist als "Party-Hauptstadt" auch bei ausländischen Besuchern beliebt - und das wäre sicher nicht der Fall, wenn es dort gefährlich wäre.

Herrscht dort Krieg?

Nein, Israel befindet sich nicht im Krieg.

Es besteht zwar natürlich theoretisch das Risiko von Anschlägen durch radikalisierte Palästinenser - durch die ständige Präsenz von Polizei und Armee sehe ich aber keine akute Gefahr.

Tatsächlich fühle ich mich in Israel sogar sicherer als in Deutschland - auch weil die Behörden dort andere Befugnisse und Erfahrung in der Bekämpfung von Terrorismus haben.

Soll ich den Austausch machen, oder ist das zu gefährlich?

Ich sehe in Israel keine besondere Bedrohungslage. Wie MrHilfestellung schon völlig richtig sagte - so lange man den Gazastreifen und das Grenzgebiet meidet, ist es unproblematisch.

Ich wünsche dir viel Freude bei deinem Israelaufenthalt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
06.09.2016, 19:51

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Je weiter man vom Gazastreifen und dem Grenzgebiet zum Westjordanland weg ist, desto sicherer ist es.

Tel Aviv bspw. ist sehr sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren vor etwas über einem Jahr dort. Ich hatte nirgendwo ein Gefühl ernsthaft bedroht zu sein. Mit Ausnahme des Straßenverkehrs.

So gelassen die Israelis im Alltag sind. Im Auto mutieren sie oft zum Rambo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt wirklich auf die Gegend an,wo geht's denn genau hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tel aviv, sollte sicher sein, aber trotzdem wenn du schon dahin möchtest, dann lieber Jerusalem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?