Ist Israel oder Saudi-Arabien gefährlicher für Iran?

5 Antworten

Fuer Iran sind beide gleich gefaehrlich, allerdings stellt sich die Frage warum?

Israel hat A-Waffen, Saudi-Arabien hat Oel, beide gemeinsam haben sie die USA auf ihrer Seite, somit ist die Situation klar.

Der Iran hat keine A-Waffen, allerdings hat er weit mehr Einwohner als die vorgenannten Laender Israel und Saudi-Arabien zusammen haben. Es hat eine moderne Armee und unterstuetzt in diesem speziellen Fall die Gegenseite der Karempfer im Jemen. Somit sind die USA und Saudi-Arabien sauer auf den Iran, mehr koennen sie auch nicht sein,

Das der Iran im Syrienkonflikt an der Seite Russlands die Terroristen mit bekaempft, schlaegt logischer Weise den USA auch auf den Magen.

Wie dem auch sei, Gute und Boese gibt es hier nicht, es gibt nur Interessenabwaegungen.

Keiner weiß welche Strategien sich die mächtigen der Erde überlegen. Ich denke nicht das Israel und Saudi-Arabien sich in nächster Zeit versöhnen werden. Es könnte schon eine Annäherung geben.
Ich sehe diese Position eher kritisch den Saudi-Arabien hat eine viel strengere Auslegung des Islams wie der Iran. Und auch wenn der Iran keine Unschuldslamm ist nähern sie sich doch langsam unter Präsident Ruhani an liberale Standards an.

Ich bin Kurde. Ich komme aus Ostkurdistan (annektiert in nordwest und West Iran). Ich kann dir versichern, dass das Regime in Teheran aus Teufeln besteht. Dagegen ist Saudi-Arabien nichts

0
@markusher

Es gibt die Provinz Kurdistan in iran und die autonome Region Kurdistan in irak und es gab die Provinz Kurdistan im osmanischen Reich

0
@Hasham12

Es gibt auch Westkurdistan in nordsyrien und nordkurdistan im Osten und Südosten der Türkei

0

Ich habe ja gesagt das der Iran kein Unschuldslamm ist. Es ist dennoch so, dass z. B. in den Frauenrechten der Iran zumindest 1 cm vor Saudi-Arabien ist.
Das mit den Unabhängigen Kurdischen Staat, finde ich persönlich ist Schade das dieser nicht existiert. Och glaube das die Kurden mit Ihrer Großteils Alewitischen Kultur sehr wohl einen demokratischen Staat bilden könnten. Das die Kurden auch andere Menschen respektieren können und mit ihnen Leben können hat man in Nordsyrien bzw. in der Osttürkei gesehen wo sie Großteils die Mehrheit der Bevölkerung stellen. Leider wird dieses vorhaben von niemandem gestützt.

0
@AJO16

In Südkurdistan(annektiert in nordirak) wird es am 25. September einen Referendum geben für die Unabhängigkeit. Das Ergebnis dürfte klar. Zumindest hätten die Kurden ihr Land von irak zurück bekommen. Dann vielleicht auch irgendwann von der Türkei, von iran und von Syrien. Die Kurden haben es wirklich verdient

0

Israle und Saudi-Arabien versöhnt? Wo lebst du denn?

Israel kann sich kaum etwas erleuben, so umzingelt von Feindne wie es ist.

Aber Saudi-Arabien ist von lauter anderen Sunniten umgeben und als Reginalmacht will es die Macht des Iran brechen.

Auf jeden fall also Saudi-Arabien.

Was möchtest Du wissen?