Ist Isländisch so schwer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Isländer behaupten das Gegenteil...

Mit der richtigen Motivation ist es machbar! Vom Wortschatz ist es für uns in Dland auf jeden Fall machbar, isländisch ist, wie deutsch, eine Sprache germanischen Ursprungs. lediglich die Grammatik hat es in sich und bedarf entsprechender Motivation. Es wird alles in 4 Fällen, 3 grammatischen Geschlechtern und 6 Personen gebeugt, auch Zahlen und Namen. Zusätzlich gibts viele unregelmäßige Wörter, die nicht in die ohenhin schon komplexen Muster passen und auswendig gelernt werden müssen. Aber trotz allem gibt es gewisse Regelmäßigkeiten, hat man dafür ein Gefühl etwickelt, fährt man damit zu 70% ganz gut. Mit der richtigen Motivation sowieso.

Ich lerne seit einigen Jahren isländisch (mit Pausen), finde die Sprache aber sehr interessant, schwierig ist nur, wenn man die Grammatik drauf hat, dass die Isländer die Aufnahme von Fremdwörtern fast völlig verweigern und stattdessen eigene erschaffen, was ich aber gut finde. Die Aussprache ist mit den vielen th-Lauten (þ=th wie in engl. think, ð=th wie in engl. this) und den Abweichungen von der Schrift (doppel-l wird z.B. wie "dl" gesprochen) gewöhnungsbedürftig, aber das hat man schnell drauf

Isländisch ist zwar eine germanische Sprache, also mit dem Deutschen, Englischen, Niederländischen und den skandinavischen Sprachen eng verwandt. Trotzdem gehört sie zu den Sprachen, die eher schwierig zu erlernen sind. Im Gegensatz etwa zum Deutschen hat sich das Isländische in den letzten tausend Jahren kaum verändert und hat ausgesprochen wenig Fremdwörter. Fremdwörter werden generell in ihre eigene Sprache übersetzt. Das Wort Computer beispielsweise, welches wohl in den meisten anderen Sprachen ungefähr so übernommen wird, heisst auf Isländisch tölva, und die Polizei wird zu lögregla (Gesetzesregelung). Das Isländische hat auch zwei Buchstaben im Alphabet, welche nur gerade in dieser Sprache und im Färöischen, eine dem Isländischen verwandten Sprache, vorkommen und wie das englische weiche oder harte th ausgesprochen werden. Die Aussprache der einzelnen Vokale und Konsonanten kann sich je nach Wortstellung und den verschiedenen Akzenten über den Vokalen ändern (a ohne oder mit Accent wird als a respektive wie au ausgesprochen). Der vor ein paar Jahren bekannt gewordene Vulkan Eyjafjallajökull wird aussprachemässig zu Ejafjadlajöküdl, da ein Doppel-l zwischen Vokalen zu dl wird.

In der Presse immer wieder falsch geschrieben: der Vulkan heißt Eyjafjalla. Der auf dem Vulkan befindliche Gletscher heißt Eyjafjallajökull. Ein Gletscher kann allerdings nicht vulkanisch tätig sein, das war nur der Eyjafjalla. Übersetzt heißt das in etwa; Hochebene auf dem Eyja-Berg.

0
@mineralixx

Es ist mir sehr wohl bewusst, dass Jökull übersetzt Gletscher heisst und diese Bezeichnung für einen Vulkan somit nicht ganz logisch ist. Wenn Du jedoch bei Wikipedia Eyjafallajökull anklickst, steht da u. a.: ... Unter dem Gletscher befindet sich der gleichnamige Vulkan ... und weiter unten: Mit Eyjafallajökull wird nicht nur der Gletscher, sondern das gesamte Vulkanmassiv mit mehreren kleineren Bergen darunter bezeichnet.

Nach Deinem Kommentar würde dies also heissen, dass Wikipedia zweimal lügt, was ich mir nicht so richtig vorstellen kann. Ich war selbst dort und kenne den Vulkan und den Gletscher nur unter dem Namen Eyjafallajökull.

0
@mineralixx

Der Vulkan heißt nicht Eyjafjalla, denn Eyjafjalla heißt übersetzt "der Berge der Insel", also zwei Wörter im Genitiv. Wenn, dann Eyjafjöll, aber diese Bezeichnung bezeichnet Hügel, die dem Eyjafjallajökull vorgelagert sind. Der Vulkan selber hat keinen Namen, in Island ist/war meist vom Vulkan unter dem Eyjafjallajökull, dem Vulkan unter dem Gletscher der Eyjafjöll, der "Inselberge", die Rede. Nicht böse gemeint, nimms mir bitte nicht übel/persönlich, aber deine Anwort zeigt, dass du noch keinen Isländischkurs hattest und nicht sehr ortskundig bist...

0

Weder noch alleinstehend möglich?

Ist es möglich mit "weder noch" zu antworten? Wenn mich zum Beispiel jemand fragen würde "Rot oder blau?" Könnte ich dann einfach mit "Weder noch" antworten oder müsste ich mit "Weder rot noch blau" antworten?

Ich mache mir manchmal über echt eigenartige Dinge Gedanken :P

Schönes Wochenende euch allen!

...zur Frage

Ist Isländisch eine schwere Sprache zum Lernen?

Kann hier jemand Isländisch? Ich würde es nämlich gerne lernen? Ist es schwer?

...zur Frage

Isländidches ð auf Handytastatur?

Hey ich hab einen Samsung S6 und hab die Sprache Isländisch hinzugefügt (weil ich Isländisch lernen will), aber mein Handy zeigt mir nur das đ an, was aber aus dem Kroatischen kommt. Hatte jemand das Problem? Kann ich es irgendwie umstellen um das ð zu erhalten? Das ist übrigens nur ein Copy Paste von Wikipedia.

...zur Frage

Ist es schwer isländisch zu lernen?

ich liebe island

...zur Frage

schwere sprache/schwerste sprache/einfachste sprache?

Ich würder gerne wissen, welches (aus der Sicht eines Deutschen Muttersprachlers) die Schwerste Sprache ist (bzw. die einfachste).. Ich habe mal gehört, dass man als Deutscher in 6 Wochen Dänisch lernen kann. Und dass Ungarisch bzw. Estnisch die schwerste Sprache ist.

Und ich würde gerne wissen, welches die schwerste Sprache sprachlich (man fährt in ein Land und lernt die Sprache so vom hören, man lernt sie von einer Hör-CD, in einem Sprachkurs, aber ohne die Schrift,...) und welches die schwerste Sprache schriftlich zu lernen ist (so, wie man eine Sprache in der schule lernt- da könnte ich mir Sprachen mit einer komplett anderen Schrift gut vorstellen.Chinesisch, Japanisch, Arabisch,..)

 

Vielen Dank im Voraus..

...zur Frage

Island Auslandsjahr- Schulsprache?

Ich habe die Idee, nach der 10. Klasse ein Auslandsjahr auf Island zu machen. Die Schulsprache wird doch aber wohl auf isländisch sein, oder? Stelle mir ein Schulleben in einer unbekannten Sprache sehr schwierig vor.

Wenn jemand vielleicht Erfahrung hat, gerne melden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?