Ist Inox Spray das gleiche, oder ähnlich wie Zinkspray?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also kurz zur Erläuterung: ST 37 = normaler allgemeiner Massenbaustahl, VA = rostfreier Stahl.

Nun zur Beantwortung Deiner Frage exakt: Wenn Du die genannten Teile abgeschliffen hast, dann bitte mit Inox Spray versiegeln. Es bietet einen besseren Korossionsschutz, weil es Hitzebeständiger im Auspuffbereich ist gegenüber dem Zinkspray. Hochwertiger, schnelltrocknender, lichtechter und UV-beständiger Schweißprimer.

Beständig gegen Benzin, Chemikalien und Witterungseinflüsse. noba INOX Spray zeichnet sich durch seine besonderen Eigenschaften als Korrosionsschutz bei Metallen aus, die später geschweißt oder punktgeschweißt werden müssen. noba INOX Spray ist universell auf den meisten Oberflächen anwendbar und hervorragend als Grundierung geeignet.

Nachdem sich nun einige schon versucht haben, hier mal eine vernünftige und fachliche Antwort:

Zinspray wird verwendet, um bereits verzinkte Bauteile nach dem Reparatur-Schweißen wieder vor Rost zu schützen, da beim Reparatur-Schweißen meistens die Zinkschicht verletzt wird.

Inox-Spray ist ein Edelstahl-Spray, das nichts anderes vom Sinn und Zweck her erfüllt, als dass es der Oberfläche von schwarzem Material ST 37 eine Farbähnlichkeit zu VA - Material gibt und die Oberfläche schützt, mehr ist da absolut nicht.

Ja ok lieber Eurochef57 Dank! aber meine Frage ist damit noch nicht ganz beantwortet, inhaltlich schon (Habe aber keine Ahnung was ST 37 oder VA ist) : Also wenn ich dich recht verstehe: Inox hat Edelstahlpartikel, Zinkspray eben Zinkpartikel. Aber sag doch mal anwendungsbezogen: Wenn du Teile deines KFZs gegen Rost versiegeln möchtest, die aus blankem Stahl sind: (logisch, bei der Karosse ist das Thema ausgelutscht) Aber reden wir mal über: Angenommen ich wäre ein schrecklich pedantischer Typ der an seinen PKW solche Teile, die immer rosten: Querlenker, Federbeine, Achse.. abschleift.. was würdest du dann zum VErsiegeln gegen Rost empfehlen: Inox oder Zinkspray? Irgendwas muss doch am Inoxspray gut sein, dass so viele KFZler und Metallbetriebe darauf schwören!?

0

nee lieber Baufreund, dank für deine Antwort, aber Inox ist kein KLarlack mit Metallpartikeln, denn es wird als Kontaktspray beim Schweißen verwendet. Viele Metallbaubetriebe schwören darauf (das weiß ich noch aus meinem PRaktikum vor Jahren) , und viele KFZler auch. Meine Frage geht darum: Kann ich statt dessen zum VErsiegeln bei blanken Metallflächen am KFZ nicht normales Zinkspray benutzen um (weil ich mir dachte Inox sei nur ne HAndelsmarke für Zinkspray) Aber ich hab jetzt schon öfter gehört: Inox ist viel besser als normales Zinkspray! Aber trotzdem Danke!

Bei Zinkspray sind Zinkpartickel im Spray enthalten.Diese bilden dann einen Schutzfilm aus Zink auf einer verletzten verzinkten Oberfläche.

Inoxspray ist meiner Meinung nach Klarlack mit Edelstahlpartikeln als Farbe. Sieht getrocknet dem Edelstahl ähnlich. Zinkspray ist für Korrosionsschutz besser geeignet, sollte aber eine Schutzschicht erhalten. Das andere Spray was du meinst ist Trennspray,das verhindert das Anhaften von Metallspritzern an Düsen und Werkstückoberflächen.

Was möchtest Du wissen?