ist in Vitamalz Alkohol dürfen das kleine kinder trinken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es gibt malzbier auch alkoholfrei. es sollte aber nicht zum dauergetränk werden. allein der zucker darin ist der menge nach schon zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja karamalz, vitamalz, oder ähnliche Malzbiere, genau so alkoholfreie Biere beinhalten Alkohol. Dieser Alkohol Gehalt liegt aber bei unter 0,5% und ist unbedenklich für Kinder, da selbiger Alkoholgehalt auch in Apfel-, Orangen-, Traubensaft und von zu finden, wenn diese ein paar Stunden offen rum stehen.

Und natürlich sollten so wohl vitamalz, also auch Saft nur ab und zu getrunken werden. Mal ein Glas ist vollkommen in Ordnung. Aber ich würde mir mehr Gedenken über den zuckergehalt machen und nicht um den "Alkohol".
Wir wurden das letzte Jahr auch auf dem Volksfest oft angesprochen warum wir unseren Kindern Alkohol zu treiben geben (bzw unserem Kind) ja unsere 1,5 jährige Tochter durfte auch mal aus meiner alkoholfreien radlermas trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleiner Blick auf die Seite von Vitamalz und du bekommst eine korrekte Antwort:

Hat sich die fertige Würze abgekühlt, wird sie mit Hefe versetzt, kalt gelagert und filtriert. Da die Hefe bei sehr niedrigen Temperaturen zugegeben wird, findet keine Vergärung des Malzzuckers statt. So entsteht kein Alkohol.

Quelle: http://www.vitamalz.de/herstellung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Vitamalz ist kein Alkohol und ja, Kinder dürfen das trinken. Das Getränk meiner Kindheit. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern ein Getränk Alkohol enthält, muß der Prozentsatz auf dem Etikett genannt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiarissima
02.12.2015, 14:15

Eine Kennzeichnung des Alkoholgehaltes ist nach der europäischen Lebensmittel-Informationsverordnung erst ab 1,2 % vol erforderlich.

1

Was möchtest Du wissen?