Ist in scratch ein Virus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

Du solltest dir Programme immer direkt beim Hersteller herunterladen: https://scratch.mit.edu/scratch_1.4/

Alternativ würde ich Dir als Softwarehoster Heise empfehlen, die nicht wie Chip und Computer Bild einen Downloadmanager verwenden. Durch solche Downloadmanager bzw. dem Download von Programmen auf anderen Webseiten fängt man sich oftmals noch irgendwelchen anderen Mist wie zum Beispiel Adware ein.

Ich vermute auch, dass dein AntiViren-Programm die Meldung wegen irgendeiner anderen Anwendung aus dem Downloadmanager rausgehauen hat.

Bezüglich der Sache mit Sims 2 wird das sehr wahrscheinlich nur ein Fehlalarm sein. Es sei denn, Du hast dir das Spiel illegal heruntergeladen. Dann kann es gut möglich sein, dass dort etwas vorhanden ist.

Gruß
Lukas

Die sims 2 war original

0
@General001

Dann war es wie gesagt sicher nur ein Fehlalarm. Ich persönlich bevorzuge übrigens Avast anstatt Avira. Hatte ich noch nie irgendwelche Probleme mit gehabt. Aber sieht auch jeder anders bzw. jeder hat da so seinen Favoriten.

1

Ich verstehe trotzdem nicht warum bei Computerbild während der Installation ein Virus Auftritt

0

Manchmal haben die Virenprogramme auch kleine Fehler, hatte sowas auch schon, z.B greift das programm auf etwas auf deinem pc zu was das virenprogramm als virus eintsuft... 

Es war während der Installation

0

Android, Virus überlebt Hard Reset! Wie lässt er sich entfernen?

Hallo liebe Community,

seit einigen Tagen hab ich auf meinem Smartphone Huawei G700 einen Virus. Es handelt sich um einen Virus, der laufend Apps installiert, die aktiv Werbung auf dem Bildschirm zeigen in einem Maße, dass eine normale Benutzung des Smartphones unmöglich ist.. Mein Virusschutzprogramm/App "Avast Anti Virus" hat den Virus bzw. die Apps, die aus ihm resultieren als gefährlich erkannt, eine Entfernung des Virus über die Avast App ist allerdings auf Grund des Werbespams des Virus unmöglich. Der Virus stammt aus dem asiatischen Raum. Die Schriftzeichen sind für mich leider unlesbar. Ich würde auf japanisch tippen. Der Virus ist außerdem imstande selber die Netzwerkverbindungen anzuschalten um laufend weiter neue Apps zu injstallieren.

Um den Virus zu entfernen habe ich bereits versucht ein Hard Reset (siehe http://www.hardreset.info/devices/huawei/huawei-ascend-g700/) durchzuführen. Das Ergebnis war die Entfernung meiner gesamten Benutzerdaten wie erwartet, doch der Virus hat überlebt und meldete sich sofort wieder mit Werbung in Massen und sich installierenden Apps. Meine Vermutung war nun, dass sich der Virus auf der Speicherkarte versteckt hatte. Doch auch eine Entfernung der Speicherkarte und ein erneutes Hard Reset brachte keinen Erfolg.

Ich hoffe jemand hat eine Ahnung wie man den internen Speicher des Smartphones noch effektiver löscht, als mit dem normalen Hard Reset.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,

Verzweifelter Smartphoneuser

...zur Frage

Trojaner auf dem PC gefunden, was ist passiert?

Ich frage mich warum der Windows Defender den nicht bemerkt hat... Nachdem ich mir Avira heruntergeladen habe, ist er jetzt zumindest weg, hoffe ich. Ich habe ihn in Quarantäne gesetzt und gelöscht. Ich wüsste gerne was der Virus alles angestellt hat bzw. was er alles wissen könnte. Passwörter habe ich jetzt alle geändert. Und wo könnte ich mir den Virus eingefangen haben oder hat mich da jemand gezielt mit angegriffen? Ich meine er hieß TR/Dldr irgendwas.

...zur Frage

Trotz Avira Deinstallation blockiert Avira Downloads, welche nicht geöffnet werden können?

Hallo,

ich habe mir eben ein Programm von Computerbild heruntergeladen. Obwohl ich keine Einstellungen wie das Blockieren von Öffnen meiner Downloads durch Avira vorgenommen habe, kann ich Dank Avira keine Downloads öffnen.

Ich habe Avira soeben von meinem Laptop gelöscht, dennoch zeigt er mir mir bei weiteren Downloads weiterhin an, dass Avira diese Download- Öffnung blockiert.

Ich habe Avira gelöscht. Was kann ich jetzt machen, damit ich meine Downloads öffnen kann?

Danke schon mal im Voraus für Antworten

...zur Frage

Reicht es einen Virus in Quarantäne zu verschieben?

Hallo, bei einer Fake E-Mail wurde ausversehen der Anhang geöffnet, Avira meldete dann das dass ein Virus ist. Die Viren sind in Quarantäne. Laut Avira sind jetzt keine Viren mehr auf dem Laptop. Reicht das die Viren aus der Quarantäne zu löschen? Oder soll ich den Laptop zurücksetzen? Andere Geräte, sind doch davon logischerweise unbetroffen oder?

Liebe Grüße HansPeter94

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?