ist in notfackeln roter phosphor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der serie

Film. Hat mit Wirklichkeit nichts zu tun.

und holt roten phosphor raus

Wenn roter Phosphor in pyrotechnischen Erzeugnissen verwendet wird dann niemals rein, sondern immer in Mischungen.

ich dachte da währe magnesium drinne

Wenn es um Starklichtfackeln geht: Korrekt, da wird Magnesium verbrannt. Daher funktionieren diese Fackeln auch unter Wasser. In Signalfackeln (bunt, vorzugsweise grün oder rot) können auch andere pyrotechnische Sätze enthalten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Roter Phosphor wird in der Pyrotechnik selten verwendet, fast ausschließlich in Mischungen für Reibköpfe, und auch da nur selten. Pyrotechnische Mischungen mit Phosphor sind instabil und bei deren Abbrandt besteht die Gefahr des Entstehens von weißem Phosphor. Weißer Phosphor ist HOCHGIFTIG und kann sich schon bei erhöhter Raumtemperatur von selbst entzünden; er wird daher unter Wasser gelagert." siehe http://www.pyro-partner.de/Feuerwerk/Feuerwerk-Chemie.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?