Ist in Kvass Alkohol drinne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wort Kwas wurde erstmals urkundlich im Jahr 989 erwähnt und bedeutet so viel wie „saurer Trank“ oder „Gegorenes“, da Kwas einen leicht säuerlichen Geschmack hat. Etymologisch stammt es von derselben indogermanischen Wurzel wie das deutsche Wort Käse.

Die Farbe und der Geschmack des Getränkes sind mit der eines Malzbieres vergleichbar, allerdings nicht so süß. Kwas enthält in der Regel 0,05-1,44% Alkohol und hat, bedingt durch bestimmte Milchsäurebakterien, eine verdauungsfördernde Wirkung. Der Milchsäuregehalt beträgt rund 0,18-0,48%.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kwas

Jupp, zwischen 0,05 - 1,44%

Quelle: Wikipedia-Kwas

Was möchtest Du wissen?