Ist in der Ostsee auch langfristig eine Erwärmung zu verzeichnen?

3 Antworten

Hallo!Die Ostsee erwärmt sich tatsächlich und die Fischer sind schon in Sorge.

Seit 1990 habe sich die Oberflächentemperatur der Ostsee um 1,5 Grad Celsius erhöht. Es sei zu befürchten, dass der Klimawandel die Umwelt derart schnell verändert, dass sich etablierte Arten nicht schnell genug anpassen können. Dies habe nicht nur ökologische Folgen, sondern werde auch die Fischerei in der Ostsee beeinträchtigen. "Es ist wahrscheinlich, dass Fischereibetriebe an der Ostsee stärker von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sein werden als solche im Nordseegebiet. Die Fischbestände der Ostsee sind anfälliger gegenüber einer Erhöhung der Wassertemperatur."

Quelle und mehr :

http://www.n-tv.de/wissen/Heringsfischer-muessen-bangen-article20048817.html

du musst mal nach algenbildung dort suchen. wenn es mehr gibt ist es auch wärmer geworden.

Natürlich, wenn der Mensch so weiterlebt und keine Rpcksicjt auf die Natur nimmt, dann passiert das auch dort.

Was möchtest Du wissen?