Ist in dem Reinigungsbecher von MeLuna irgendein desinfizierendes Mittel drin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen AppleLoverApple,

desinfizierende Mittel musst du extra kaufen. Da gibt es z.B. sog. Milton Mini Tabletten. Ansonsten befindet sich nur Wasser im Becher.

Der Reinigungsbecher ist mMn übrigens nicht zwingend notwendig. Eine Reinigung der Menstruationstasse kann auch ganz leicht im Kochtopf auf dem Herd geschehen. Dazu legst du die Tasse einfach in einen Schneebesen. So lässt sie sich leichter hinein- und herausheben. Dann 2-3 Minuten im kochenden Wasser baden lassen und fertig.

Das reicht völlig. Da braucht man weder Desinfektionstabletten noch einen Renigungsbecher.

Aber nocheinmal auf deine Frage zurück zu kommen: Nein sofern du nicht extra Tabletten o.ä. hinzugefügt hast so befindet sich im Becher nur Wasser.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist höchstwahrscheinlich Kalk, wenn es dich stört kannst du beim nächsten mal ein bisschen Essig in das Wasser machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze, das liegt eher daran, dass sich im Wasser viele kleine Bläschen befinden. Das lässt das Wasser dann milchig trüb erscheinen.

Entweder passiert das beim Einfüllen in den Becher, dass das Wasser dabei derart verwirbelt wird, dass viel Luft "untergehoben" wird.

Oder euer Wasserhahn macht das bzw. es war gerade zufällig Luft in der Leitung, weil vielleicht kurz zuvor daran gearbeitet wurde.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?