Ist in Apple-Geräten einen Chip im Akku verbaut, welches das Handy zum Absturz bringt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Wäre dem so, hätte man ihn längst entdeckt. Wenn Apple die Performance verschlechtern wollte, könnten Sie das auch mit der Software steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da macht einer einen dummen Scherz, stellt ihn ins Internat und tausende beten das nach und glauben daran.

Besonders dumme Scherzbolde glauben dann selbst daran und wundern sich dann dass das dann doch echt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, im akku ist ein Chip

ein Überspannungs und schutz für den Lipo damit er dir nicht um die Ohren fliegt..

so wie er in JEDEM modernen handy mit Lithium akku verbaut ist und weswegen die Samsungs grade so große probleme haben ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gkaub die apple entwickler sind klug genug das auxh ohne chip hinzukriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha 😂 so was sinnlos hab ich noch nie gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort8
15.11.2016, 20:17

Echt nicht?! :D
Das sagen echt viele 😂

0
Kommentar von BestBlub
15.11.2016, 20:19

Ja :D
Also ich kann mir es nicht vorstellen das da ein Chip drin ist xd

0
Kommentar von PaddyOfficialLP
16.11.2016, 06:01

Das sagen vermutlich die, die sich kein iPhone leisten können und neidisch sind ;D

0

Was möchtest Du wissen?