Ist im Sommer die Erde näher an der Sonne dran?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Alles falsch. Denn im Winter ist die Erde näher an der Sonne!!! 64%
Ja, denn im Sommer ist die Erde näher an der Sonne 21%
Nein, der Abstand hat keinen Einfluß 14%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, denn im Sommer ist die Erde näher an der Sonne

Die Sache ist recht einfach. Die Sonne hat eine sehr heiße Seite. Die Rückseite ist hingegen nicht ganz so heiß. Man sagt ja auch, daß sie eine 'kalte' Seite hat.

Sobald die Erde auf ihrer elliptischen Kreisbahn die Sonne umkreist, und sich auf der kälteren Rückseite befindet, kehrt bei uns eben der Winter ein, und auch die Tage werden kürzer.

Ich fass es nicht, wer hat denn die auf die Menschheit losgelassen...?

1
@Sathupradit

Ich begreife es nicht. Warum ist das die beste Antwort ??????????????????? Es wär nicht gut wenn die Erde mal so und mal so, und morgen senkrecht um die Sonne ,,laufen'' würde. Der Abstand einer Sonne und ihren Planeten hat mit der Anziehungskraft zu tun. Also müsste sich deiner Theorie nach die Masse der Sonne ständig ändern.!

0
@Marki1994

FALSCH

Sommer unter Wechsel zu Winter hat ausschließlich etwas mit der Lage der Erdachse gegenüber der Sonne zu tun. Die Sonne ist übrigens überall gleich heiß.

0
Alles falsch. Denn im Winter ist die Erde näher an der Sonne!!!

Wie schon so oft gesagt, wenn für uns Winter ist. Die auf der Südhalbkugel haben dann natürlich Sommer. Das liegt daran, dass die Umlaufbahn der Erde um die Sonne kein Kreis sondern eine Elipse ist.

Da tust Du aber was verwechseln !

0
Alles falsch. Denn im Winter ist die Erde näher an der Sonne!!!

Die Erde umrundet die Sonne auf einer Ellipse. Dadurch ist sie im Winter näher an der Sonne. Auf der Südhalbkugel ist dann ja auch Sommer-

Was möchtest Du wissen?