Ist "ich bin ein Star holt mich hier raus!" gefakt oder echt?

12 Antworten

Das Camp ist auf jeden Fall künstlich Die Seen usw sind künstlich angelegt der Nebel kommt aus der Nebelmaschine   es spielt auf ehemaligem Farmgelände in der Nähe eines Touristenortes. Nicht wirklich im Dschungel. es wird sogar mit Planen abgedeckt wegen der Regenzeit. Giftige Tiere werden entfernt die meisten giftigen Tiere leben sowieso im Outback oder direkt an der Küste . Aber einige Skorpione und Spinnen gibt es. Die werden aber entfernt . Ganz am Anfang habe ich mal ein zwei Folgen gesehen aber es war mir zum blöd 

Dschungelcamp 2016: Das ist Fake bei "Ich bin ein Star" von RTL | TV

also das die da irgendwelche prüfungen machen - das ist echt. aber das dort, in diesem "jungel" überall giftige tiere hocken, das kann nicht sein, da das dann verboten wäre. von daher müsste das gebiet abgesperrt sein. ich habe einmal gehört, das das ein naturpark sein soll, den ein hoher zaun von autobahnen trennt. wobei ich nicht weiß ob es stimmt. ich glaube das ihr shclafplatz gefaket ist, und einige streitereien und so auch gespielt werden, damit es spannender wird, aber die prüfungen sind natürlich echt.

Das ist genauso real wie..die strengsten Eltern der Welt...oder wie der schei** heisst.

Was möchtest Du wissen?