Ist Hyper X Fury 16GB DDR3 mit dem Ryzen 5 1600 Kompatibel?

3 Antworten

DDR3 kann gar nicht kompatibel sein, Ryzen hat meines Wissens nach nur DDR4

Hallo,

der AMD Ryzen 5 unterstützt nur DDR4 RAM.

LG

Was hat denn der RAM mit dem Prozessor zu tun? Du musst gucken, dass dein Mainboard auch DDR3 unterstützt.

Bottleneckt mein Ram mein PC?

Hey

Ich habe das Gefühl das irgend etwas meinen PC Bottleneckt, aber ich bin mir nicht sicher was...

Meine PC Specs:

MoBo: H110M-A

CPU: I7 7700k 4.2Ghz

GPU: 1070TI Aero

PSU: 400W (Kann es sein das irgend etwas im PC zu wenig Strom bekommt?)

Ram: 8GB DDR4-2400 (1200Mhz)

Kann mir bitte Jemand sagen welche Komponente Bottleneckt oder eigene Erfahrungen mitteilen?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

AMD Ryzen 5 1600 oder 7 1700?

Hallo! Ich möchte mir einen Gaming PC zusammenbauen, nur bin ich am Überlegen ob ich dafür den AMD Ryzen 5 1600 oder 7 1700 nehmen soll. Der PC wird hauptsächlich zum Zocken benutzt, sonst werde ich vielleicht mal Photoshop benutzen aber mehr dann auch nicht. Sollte ich 90€ mehr ausgeben für den Ryzen 7 1700? Und wenn ich den ryzen 5 1600 nehme, soll ich mir dazu eine kleine Kompaktwasserkühlung kaufen oder eher nicht? Also kurz gesagt: Ryzen 5 1600 + Corsair H80i V2 oder Ryzen 7 1700? Danke für jede Antwort!

...zur Frage

amd ryzen ram zu langsam?

Ich habe einen amd ryzen 1600, ein msi b350m pro-vdh und 16gb gskill aegis 3000Mhz ram.

Ich habe bereits ein bios update gemacht, doch es werden nur 2133Mhz erkannt.

Kann man da was machen?

...zur Frage

Lohnt sich der AMD Ryzen 5 1600 für Gaming?

Ich möchte meinen PC aufrüsten und möchte den AMD Ryzen 5 1600 einbauen und das MSI B350M Gaming Pro und 16GB Ram. Lohnt sich der Ryzen 5 für Gaming?

...zur Frage

AMD Ryzen 5 1600 mit HyperX Gury 16gb?

Ich habe eine Frage und zwar reicht 2133mhz beim Arbeitsspeicher aus? Oder brauch ich mehr?

...zur Frage

Passt diese Hardware zusammen: Intel i7-6700K, Asus Z170 Pro Gaming, Sapphire Radeon R9 390 OC Tri-X Nitro, G.Skill 2x8GB DDR4-2133?

Hallo an die Hardware-Profis! Kann mir jemand sagen, ob die nachfolgende Hardware-Zusammenstellung eine sinnvolle Kombination ist? Bzw. hat jemand diese sogar im Betrieb und kann etwas zur Leistung sagen? Es würde mich auch interessieren, ob hier schon jemand Erfahrung mit Übertakten hat.

CPU: Intel i7-6700K Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming GPU: Sapphire AMD Radeon R9 390 OC Tri-X Nitro Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 2x8GB DDR4-2133 CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Advanced C1 Netzteil: Thermaltake Berlin 630W Dazu zwei SSDs für System und Spiele sowie eine 2TB-HDD als Datengrab.

Besten Dank für Kommentare!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?