Ist Honig wirklich so gut für die Haare?

3 Antworten

Hallo secreet1234,

Honig tut in vieler Hinsicht Haar und Kopfhaut gut:Der leicht antiseptisch wirkende Bienenhonig kann bei Irritationen der Kopfhaut zu einer schnelleren Heilung beitragen. Enzyme, die im Honig enthalten sind, erlauben eine Haaraufhellung. Weil er außerdem Feuchtigkeit spendet, bringt das Shampoo mit Bienenhonig matte und spröde Haare wieder zum Glänzen. Und last but not least wird Honig auch als Hausmittel gegen Haarausfall gepriesen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :-)

Als Tipp: Man kann auch Honig-Shampoo selbst herstellen!

0

Eigentlich wäre es angebracht, deine Frage nicht nur in Form einer Überschrift zu stellen.

Fällt unter melden/ Fragetitel.

Und zum Thema Honig: Hilft nicht für's Haar, aber schmeckt gut. Hellt nicht das Haar auf usw.


nein, aber für den magen

Was möchtest Du wissen?