Ist Hip Hop gut zum abnehmen geeignet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sport, auch tanzen unterstützt nur eine Abnahme, das A und O ist die Ernährung, wenn die nicht stimmt, dann nimmst du auch nicht ab.

Wichtig ist, das du es regelmäßig machst, so das du auch Erfolge siehst.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, auch tanzen. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper (wenn du noch im Wachstum bist) alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Falls du minderjährig bist:

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist, das trifft bei dir aber nicht zu.

LG Pummelweib :-)

klipaco 18.09.2015, 18:32

Wieso trifft das bei mir nicht zu? 😁

0

Bewegung unterstützt immer ein wenig. Da HipHop ein Schnellkraftsport ist, bringt es aber nicht viel. Andere Methoden sind da wesentlich effektiver.

Egal was du für Sport machst (Außer denksport) wird dir beim Abnehmen helfen :) Mach einfach das worauf du Bock hast sonst hält man das nicht lange durch und gibt das einfach auf. Aber B2T HipHop ist finde ich eine Sehr gute Art abzunehmen solange man nicht gerade die Kurriografie macht ist man immer gut in Bewegung und kommt schnell ins schwitzen ;)

Jede Art von Bewegung ist nützlich beim Abnehmen. Manche verbrennen mehr Kalorien als andere aber Hauptsache Bewegung.

Ja denn du bewegst fast jeden Körperteil

Wenn du HipHop hörst nimmst du nicht automatisch ab - nein.

Welche Musik du zum Sport o.ä. anhörst spielt für den Abnehmeffekt keine Rolle.

klipaco 18.09.2015, 07:03

Ich meine Hip Hop tanzen

0

Was möchtest Du wissen?