Ist "hinter dem an der Wand befestigten Flat-TV" ein guter Standort für eine DVB-T2-Zimmerantenne?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst musst Du im Internet mal recharchieren, an welchem Standort sich relativ zu Deiner Wohnung betrachtet der nächste DVB-T - Sender befindet.

Denn Wände, Metalle und elektronische Geräte zwischen Sender und Antenne können und werden den Empfang des Signals nachhaltig stören oder gar gänzlich verhindern.

Und wenn Du keine offenliegenden Kabel möchtest, aber auch keine Kabelnute in die Wand stemmen willst, so kaschiere sie durch passende "Aufputz-Kabelkanäle" und entsprechende Boden- / oder Decken-Zierleisten, hinter denen Du das Antennenkabel verlegen kannst.

Was möchtest Du wissen?