Ist hier vielleicht jemand Altenpflegehelfer/-in und würde mir verraten wie viel ihr Brutto- und Nettogehalt aussieht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als Anhaltspunkt:

ca. 1.600€ bis 2.200€ Brutto

Ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Für netto gibt es ein Brutto/Nettorechner im Internet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1400€ netto bei 85% in Bayern, staatlich anerkannte Altenpflegerin mit 2 Jahren Berufserfahrung, seit 2 Jahren in Elternzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du die Bruttodurchschnittslöhne für APH.

http://www.mindest-lohn.org/branchen/pflege.html

Jedenfalls sollte der Mindestlohn von 10,20 € in den alten Bundesländern und 9,50 € in den neuen Bundesländern gezahlt werden

Was dann Netto rauskommt, hängt von deinen persönlichen Daten ab.

Dazu gibt es im Nett Brutto-Nettorechner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch als Helferin in der Altenpflege gearbeitet habe, kam ich bei Ca.1000 Euro Netto, bei einer 100h Stelle raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brutto: wenig

Netto: noch weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragant1995
03.08.2017, 20:04

Geht's ein bisschen genauer bitte?

0

12,66 brutto Stundenlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den kirchlichen Einrichtungen verdient man mehr.
Ist jedenfalls bei uns so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?