Ist hier jemand Kinderärztin? Habe eine Frage: Hilft frische Luft bei Fieber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwar keine Kinderärztin, aber bei Fieber hilft nicht unbedingt frische Luft, sondern es muß ergründet werden, woher das Fieber kommt. Es kann ja viele Gründe haben und sollte mit entsprechenden Medikamenten, die der Arzt verschreibt, behandelt werden. Der Arzt kann dann auch sagen, ob Bettruhe oder frische Luft besser ist.

Anonym201315 03.07.2017, 18:40

Bin nicht die Mutter sondern eine Bekanntin. Glaub die Mutter war nicht beim Arzt. Momentan nur Fieber. 

0

Fest steht: Fieber ist ja in den meisten Fällen ein Anzeichen einer Krankheit. Und wenn dieses höher ausfällt, sollte man mit dem Kind unbedingt einen Arzt aufsuchen. Wenn sich das Kind auf dem Wege der Besserung befindet, kann es ruhig auf eine Viertelstunde nach draußen. Freilich wird ihm bei stärkerem Fieber die Lust fehlen. Frische Luft als Heilmittel gegen Fieber - das glaube ich nicht.

Frische Luft ist an sich gut, aber kein Mittel gegen Fieber. Da sind Wadenwickel besser.

Wenn du weißt, woher das her kommt, z.B. eine Impfung, dann brauchst nicht zum Arzt gehen, sonst schon.

Was möchtest Du wissen?