ist hier jemand homophob?

10 Antworten

Angst bestimmt nicht :-) Komme nur oft mit deren Art nicht zurecht. Lass mich in Ruhe, dann lass ich dich in Ruhe und gut ist. Hier in Deutschland soll man immer Tolerant gegenüber Schwulen sein. Wie sieht`s denn umgekehrt aus ? Wenn man hört " Ihhii mit Frauen schlafen - abartig" Meine damit das Schwule gegenüber Heteros oft auch nicht tolerant sind. Wobei Mann - Frau ja doch eher das normalere ist > Liebe Schwule nicht wieder in den falschen Hals bekommen ( Den Kommentar)

Das hat mal ein schwuler in deiner Gegenwart gesagt?

0
@Baddreamlight

Hatten sich zwei schwule in der Bahn vor einiger Zeit unterhalten als sie sich über "Heten" unterhielten

0

Naja das ist natürlich falsch von Ihnen und eindeutig zu verurteilen. Aber so denken ja nicht alle. Zumindest kann ich das als lesbe sagen. Und aus persönlicher Erfahrung gegenüber anderen. Um den Begriff homophobie zu klären, es ist damit keine Angst also Phobie gemeint, auch wenn das der Name nahelegt. Gemeint ist eine Ablehnung der Menschen aufgrund ihrer Homosexualität. Nicht als Angriff werten, ist nur eine Erklärung weil du Anfang auf die Angst zusprechen kamst :)

0

Ich habe keine offen homosexuellen Freunde, weshalb homosexuelle Paare zu sehen ziemlich ungewohnt ist. Mangelnde Gewöhnung ist allerdings das einzige Problem das ich habe.

Also ich bin definitiv für Schwule und Lesben und alles, ich finde jeder kann lieben wen oder was er mag und das geht sonst keinen was an! Natürlich es entspricht nicht dem Gewohntem und es ist komisch zu sehen wenn man sagt "wir sind Mann und Mann" oder wir sind "Frau und Frau" aber im Endeffekt sind wir alle Menschen egal wen wir lieben!

Was möchtest Du wissen?