Ist Herzrasen und zittern am Körper nach langem zocken noch normal?

6 Antworten

Liegt wahrscheinlich am schnellen Bildwechsel und wie lange man spielt. Ich würde erstmal liegen bleiben und entspannen. Vielleicht sogar Atemübungen machen :)

Manche können durch zocken epileptische Anfälle bekommen, falls man schon Epileptiker ist, andere können dadurch eine Müdigkeit verspüren, ich z.b, werde von der PS3 immer so müde, als könnte ich jeden Moment einschlafen, egal ob das Spiel beruhigend oder stressig ist. 

Ist Herzrasen und zittern am Körper nach langem zocken noch normal?

Nein, du solltest dringend deine Spielgewohnheiten überdenken.

Ich habe Angst, dass meine Mutter an Schlaganfall stirbt

Hallo Leute,

folgendes Problem: meine Mutter (45 Jahre) hat seit 12 Jahren hohen Blutdruck. Leicht Übergewichtig ist sie auch. Vor ca einem Monat hatte sie lähmungserscheinungen im gesicht etc und wurde im krankenhaus gründlich untersucht. Bei den Untersuchungen kam wohl raus, dass sich bei ihr die Gefäße verengt haben (arteriosklerose) -> das teilte uns der Hausarzt mit. Wohl an 2 Stellen einmal im Hals und einmal im Gehirn etwas mehr. Er hat Blutverdünner (Ass) und cholesterinsenker (Simvastatin 20 mg) verordnet und sprach nur vom SCHLAGANFALL. Jedes zweite wort von ihm war SCHLAGANFALL. :'( kann seit dem nicht mehr schlafen. Ich habe Angst, dass ihr etwas passiert. Kann es wirklich sein, dass sich die Gefäße so sehr verengt haben, dass sie bald stirbt oder wollte mir der Arzt Angst einjagen, damit ich sie dazu zwinge abzunehmen und auf ihre ernährung besser zu achten... Ich habe Angst.

...zur Frage

Blutdruck Blutverlust

Wenn jemand viel Blut verliert ist der Puls und der Blutdruck niedriger als sonst, sehe ich das richtig? Nach meiner Überlegung sollte es doch so sein, dass wenn weniger Blut vorhanden ist, muss der Körper kräftiger pumpen um den ganzen Körper zu versorgen, in Folge dessen wäre der Blutdruck und der Puls doch hoch? Kann mir da jemand helfen =) (krankenschwester in Ausbildung) =)

...zur Frage

Puls bei 140 Schlägen pro Minute

Hallo,

ich bin ein 16-Jahre altes Mädchen und SVV-ler. Allerdings weiß ich nicht, ob das was damit zu tun hat. Ich wollte jedenfalls eben zur Entspannung baden gehen und nach ca. ner Viertelstunde bekomme ich richtig schlimme Kopfschmerzen und Herzrasen. Daraufhin bin ich aus der Badewanne gegangen und habe das Fenster geöffnet, damit ich ein bisschen kalte Luft abbekomme. Ich habe dann meine Uhr genommen und meinen Puls kontrolliert und naja, wie schon oben beschrieben hatte ich ca. 140 Schläge pro Minute und ich weiß nicht woher das kommt. Das ist jetzt schon gut eine halbe Stunde her und ich habe immernoch einen Puls von ca. 85 Schlägen pro Minute, ich zittere am ganzen Körper, habe Kopfschmerzen und mir ist absolut übel.

Weiß jemand, womit das zsuammenhängen könnte? Ich hatte noch nie derartige Beschwerden oder Probleme mit dem Kreislauf.

Liebe Grüße und danke für die Antworten!

...zur Frage

Blutdruck niedrig und sinkt weiter?

Wie in meiner letzten frage beschrieben leide ich den ganzen Tag an Schwindel Anfällen. Habe jedoch genug getrunken und gegessen. Habe dann vor 2 Stunden ca Blutdruck gemessen 112/65, Puls 67 - laut internen zu niedrig. Habe dann viel getrunken und es auch mal mit Cola versucht( dachte mit evtl bin ich ja unterzuckert oder so). Dann wollte ich Grade schlafen gehen und habe wieder gemessen 99/61 Puls 82 .. Mein Blutdruck war schon niedrig und ist nun noch mehr gefallen obwohl ich eigentlich gesund bin ! Habe nun angst schlafen zu gehen da ich mir sorgen mache dass Mein Blut druck noch weiter fällt und ich evtl nicht mehr wach werde oder so :( Kann mr jemand sagen woran es liegen kann dass mein Blutdruck so niedrig ist und nun auch noch gefallen ist ? Und wie bekomme ich ihn schnell wieder höher? Soll ich damit morgen zum Arzt oder regelt sich das alleine ? Kann ich beruhigt schlafen gehen ??

...zur Frage

Was ist das, wenn man das Gefühl hat, als ob das Herz kurz zum schlagen aufhört?

hallo zusammen,

kennt jemand das Gefühl als ob das Herz für einen ganz kurzen moment zu schlagen aufhört, man sich total unwohl fühlt und dann ist es schon wieder vorbei? Ich hatte das gestern. es kommt mir dann vor, als ob für einen ganz kurzen Moment die Luft weg bleibt, ein ganz leichtes, unangenehmes zucken durch den Körper geht und irgendwie alles kurz still steht. Das Ganze is mir richtig unheimlich und macht mir natürlich Angst. Ich kann allerdings noch nicht mal sagen, ob das Herz wirklich kurz aussetzt, oder etwas ganz anderes ist, da es viel zu schnell geht und ich in dieser Zeit quasi wie eingefroren bin. Ich hatte so etwas jetzt schon mehrere Male, meistens völlig in der Ruhe, also sitzend, liegend, oder manchmal wenn man ganz entspannt irgendwo herum geht. War seitdem auch schon zweimal beim Kardiologen (EKG, Langzeit EKG und Ultraschall wurden gemacht) und es war immer alles ok.

Kennt jemand soetwas? Woher kann es kommen, ist es gefährlich und was kann man machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?