Ist Hefeweizen wirklich ein besseres Bier?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alkohol ist Alkohol. Letztendlich wird er nicht unschädlicher dadurch was da sonst drin ist. Natürlich kann man sich die Inhaltsstoffe anschauen, was an sich sinnvoller für den Körper ist, aber der Schädlichkeit des Alkohols macht es absolut keine Abstriche.

es gibt auch natürtrübe pilsener bzw helle, da ist sogar der "hefegehalt" dann zu einem weizen identisch.

ansonsten ist weizen nicht gesünder, weil die hefezellen ziemlich total zerstört sind und alle guten inhaltsstoffe bereits an das bier abgegeben haben.

man sollte sich ziemlich sicher von dem gedanken verabschieden, daß bier in irgendeiner form gesund ist. das ist es definitiv nicht. es gibt zu diesem thema zahlreiche teilweise halbwissenschaftliche studien (meistens gesponsert von der bier-industrie). ohne positives resultat, statistisch nicht signifikant und daher zufall.

man trinkt bier weil es schmeckt. prost.

Was möchtest Du wissen?