Ist Hanfsamenverkauf legal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Samen zu kaufen ist legal, wenn es nicht offensichtlich ist, dass es sich um Samen zum Anbau von Rauchhanf handelt. Hanfsamen sind in vielen Vogelfuttermischungen und man kann sie auch Kiloweise kaufen, wie ich es tue, für die Winterfütterung. Diese Samen stammen von sog. Industriesorten, aus dem Feldanbau. Diese Sorten sind alle THC-arm und eigenen sich nicht zum Anbau als Rauchhanf. Die Blüten schmecken wie Teer und man kriegt Kofschmerzen.

Generell sind Samen TCH-frei, es wird auch sehr leckeres, extrem hochwertiges  Hanföl für Küche und Kosmetik daraus gemacht und sogar Hanfprotein, sehr gesund.

Ärger kann es nur geben, wenn man teure Samen kauft, die offensichtlich zum Anbau von Rauchhanf sind. Da kosten ein einziger Samen schon mal mehrere Euro. Dafür krieg ich ein ganzes Kilo... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist der legal. In jedem guten Reformhaus wird er als hochwertiges Nahrungsmittel verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2017, 14:50

Ja, geschälte Samen kauf ich auch gelegentlich, bisschen anrösten und dann über den Salat geben - ultra lecker und gesund.

1

Ist dir bewusst, dass es Hanf-Arten gibt, die nur einen ganz geringen THC-Gehalt haben, die darfst du völlig legal in deinem Garten züchten, aber zu Kiffen taugen die nicht. Hanf-Samen kann ich mir völlig legal in meinem Bio-Laden holen und in mein Müsli machen - die von dir erwünschte Wirkung werden sie aber nicht erzielen.

THC-haltige Pflanzen sind in Deutschland nach wie vor illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbcDead
05.02.2017, 13:36

Ach so, das wusste ich nicht. Ich dachte Cannabis ist grundsätzlich verboten, von dem geringeren THC-Gehalt wusste ich nichts.
Danke ;)

0
Kommentar von Agronom
05.02.2017, 14:04

Gab es da kürzlich Gesetzesänderungen?

Mein Stand ist, dass jeglicher nicht genehmigter Anbau von Hanf illegal ist, unabhängig vom THC-Gehalt.

Der Ver-/Kauf als Nahrungs- oder Futtermittel ist zulässig.

1
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2017, 14:51

Nein, auch die THC-armen Sorten darf man nicht im Garten anbauen. Jedenfalls nicht in Deutschland. Da ist jeglicher Anbau verboten.

1

Das ist Komplett legal bloß der anbau/verkauf/gebrauch dieser Droge ist illegal :) hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbcDead
05.02.2017, 13:32

Also der Verkauf von Samen ist zwar OK, aber der Anbau nicht?

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2017, 14:47

Wenn du da bestellst, kannst du Ärger bekommen, wenn die Lieferung auffliegt, weil die Polizei dann davon ausgeht, dass du auch anbaust. D.h. die können schon mal nachgucken kommen.

Generell ist der Besitz solche Samen aber nicht strafbar, weil auch diese Samen THC-frei sind. Die Polizei wird sie dir aber abnehmen um einem illegalen Anbau vorzubeugen. 

1

Was möchtest Du wissen?