Ist "Gutsein" ein Nachteil - ein böser Mensch könnte schließlich alle seine Feinde töten, ein guter Mensch hätte es da schwerer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube es gibt selten Menschen, die nur gut oder nur boese sind. 

Stimmt, aber es gibt viele Menschen, die gerne als "Gut" angesehen werden wollen - wenn also ein böser Herrscher sein Volk töten möchte und nun ein Volk ihm gegenüber steht, welches weiß, dass sein Herrscher böse ist, aber es selbst ihn und seine Soldaten nicht töten will, weil es ja dann z.B. nicht in den Himmel kommt - wäre dann der Böse Herrscher nicht klar im Vorteil?

0
@zahlenguide

Ja, das stimmt.

Aber boese Herrscher beherrschen ja allgemein die Technik, ihr Volk glauben zu lassen, dass sie gut sind.

0

Du kannst gut sein und deine Feinde Töten. Wenn du böse bist Tötest du Freunde und Feinde.

Was möchtest Du wissen?