Ist günstige Geige gut für Anfänger?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für einen Anfänger ist es besser, wenn es so günstig ist. Erst später wird er wissen, worauf er mehr Wert bei einer Violine legt und wo er sie kaufen oder sich bauen lassen will. der Klang ist für den Anfang nebensächlich, kann aber durch anderes Saitenmaterial leicht verändert werden.

also 40 euro ist definitiv zu wenig, um einen guten Klang zu erwarten. Ich weis als ich angefangen habe (80 Euro bei eBay) und die Geige kam... 

Ich meine Töne kommen schon raus aber es nimmt einfach viel vom Spaß weg, wenn die Geige einfach nicht schön klingt, zumal es am Anfang ja sowieso schwer ist nen ordentlichen Ton herauszubekommen.

Oftmals ist man sich nicht sicher ob man das Instrument weiterspielen will und da wäre es auf der anderen Seite natürlich schade, wenn man sich so was teures angeschafft hat.

Daher wäre eine gute Alternative, die Geige vorerst zu mieten, am Besten im Fachhandel in der Nähe, geht aber auch online.

Ich wünsche dir viel Erfolg

Meine erste Geige haben wir beim Geigenbauer gekauft und die hat 280 € gekostet, meine damalige Geigenlehrerin hat gemeint das diese einen sehr schönen Klang hatte aber für 40€ bekommst du keine ansatzweise gute Geige , bei denen ist meistens der Klang sehr schlecht und ich würde sagen das es sich lohnt mehr in ein Instrument zu investieren (für eine gute Geige mindestens 200 €)

Was möchtest Du wissen?