Ist grüner Stuhlgang mit Bauchschmerzen gefährlich?

7 Antworten

Hahaha hast mich schon bisschen zum Lachen gebracht so früh am morgen :D Also das grüne kommt durch die Lebemsmittelfarbe. Das kann ich dir genau sagen. Und die Bauchschmerzen könnten einfach dadurch kommen, dass du vielleicht zu viel dabon gegessen hast.

Hallo, keine Angst das grüne kommt definitiv von der Lebensmittelfarbe im Kuchen. Und die Bauchschmerzen kann jeder mal bekommen und ist nix schlimmes. Vllt hast du etwas zu viel davon gegessen oder dein Magen verträgt den Kuchen nicht so gut . Mach dir jedenfalls keine Sorgen. und wenn du doch zu unruhig wirst, rede mit deinen Eltern.

Irgendwie hat deine Leber das Ganze nicht vertragen. Darum ist es grün. Zu fettig oder irgend ein Stoff den du nicht verträgst. Darum die Bauchschmerzen und der komische Stuhlgang.

Lass diesen Kuchen in Zukunft.


Schmerzen im rechten Unterbauch und nach dem Essen

Hallo =)

Ich weiss das ihr keine Ärzte seit, aber ich bitte dennoch um einen kleinen Rat.

Mittwoch, Donnerstag und Freitag hatte ich nach jeder Mahlzeit starke Krämpfe und Bauchschmerzen. Immer im Oberbauch, Magengegend. Danach musste ich auch sofort immer auf die Toilette. Am Mittwoch war dann beim Stuhlgang auch ein wenig Blut dabei, kann aber auch sein das ich durch die Pille eine Schmierblutung hatte. Denn das Blut war sehr hell und ansonsten ist mein Stuhlgang normal. Gestern Abend trank ich ein wenig Wein und ass ein Stück Kuchen. Eine Stunde später kamen die Schmerzen wieder. Heute bekam ich dann plötzlich im rechten Unterbauch schmerzen. Es fühlte sich wie ein ziepen an und blieb ca eine halbe Stunde. Ich dachte schon mein Blinddarm würde sich melden. Habe dann ganz vorsichtig und sehr langsam über den Tag verteilt gegessen. Dieses Mal blieben die schmerzen weg. Mein Bauch fühlt sich zwar noch ein wenig komisch an und das ziepen ist noch da, aber sehr sanft. Also fast gar nicht.

Kennt das jemand? Da in meiner Familie Magenkrebst oft vorkam, habe ich natürlich Angst diese Krankheit ebenfalls zu bekommen. Aber die Symptome wären doch anders? Und bei einem Blinddarm würde ich mich doch krümmen vor schmerzen? Ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen, möchte einfach im voraus mal Fragen ob das jemand auch schon mal hatte. =)

Danke für jede Antwort. =)

Liebe Grüsse

...zur Frage

Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen?

Hallo!

Ich war mit meiner Mutter gestern Abend Gyrospita essen, kurz danach fingen wehenartige Bauchschmerzen an, verbunden mit Durchfall. Danach war auch wieder gut, mir ging es wieder besser. Irgendwann bin ich dann auch schlafen gegangen, aber eine Stunde spaeter bin ich aufgewacht durch uebertriebene Uebelkeit! Ich hatte so einen richtigen Druck im Magen, bin dann auch auf die Toilette, wieder Durchfall und nebenbei hab ich mich uebergeben. Danach ging es mir kurzzeitig besser, musste mich kurz danach aber erneut uebergeben. Insgesamt hab ich mich 3x uebergeben, jetzt muss ich nicht mehr aber mir ist trotzdem noch uebel.. Durchfall hab ich immer noch, war mittlerweile 6x auf dem Klo.. Essen und Trinken geht garnicht, ich bekomme nichts runter. Mittlerweile hab ich auch leichtes Fieber (37,6) und starke Kopfschmerzen. Ich friere total und bin die ganze Zeit am Schlafen. Nun seit 2 Studen tun mir auch meine Beine weh, und mein Ruecken im Nierenbereich.. ich weiss nicht was ich machen soll, was ist das?

...zur Frage

In welchem Zusammenhang steht Schwindel mit Magen und Darm?

Hallo,

Ich hatte Heute leider wieder dieses Problem, dass ich plötzlich ein extremes Unwohlsein und Schwindel empfand, als würde ich gleich umfallen und dann wurde mir etwas heiß und ich bemerkte extremen Stuhldrang, aber kein Durchfall sondern einfach diese Ankündigung dass ich unbedingt auf die Toilette mich entleeren soll. -_-

Ich aß 3 Stunden zuvor Käse-Lauchsuppe und Schokoladenkuchen. ABER ich kann mit Gewissheit sagen dass das wiedermal vom Schokoladenkuchen war, denn das habe ich seit 5 Jahren, immer, wenn ich schokoladenkuchen oder kuchen mit schokoladenstreußeln oder sowas esse, habe ich solche schwindelattacken und schwächeattacken mit kommendem Stuhldrang.

Ich war deswegen mal beim Arzt und da hieß es es sei histamin oder laktose-intoleranz. Glaub ich aber nicht denn ich kann so, ALLES essen und trinken, nur diese art von kuchen nicht!

Niemand nimmt mich für voll aber ich habe solche attacken und weiß einfach nicht mehr weiter was das sein soll oder wodurch es passiert!!!

...zur Frage

Starker Durchfall mit Krämpfen!

Ich hab schon den ganzen Tag leichte Bauchschmerzen gehabt und hatte heute auch 3x breiigen Stuhlgang...

Um 23:00 bin ich aufgewacht und hatte richtig starke Magenkrämpfe!!!

Plötzlich hatte ich dann auch einen starken Stuhldrang und rannte zur Toilette

Der Durchfall ist flüssig wie Wasser und die Krämpfe sind zum Teil echt unerträglich :( Ich füle mich soooo mies und komme einfach nicht vom Pott runter :(

Bitte helft mir!!

...zur Frage

Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Völlegefühl und Übelkeit?

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Völlegefühl (Nachdem ich nur eine Kleinigkeit gegessen habe, fühlt sich mein Bauch sooo aufgefbläht an)! :(

Was kann ich dagegen tun?

Ich muss dich Woche aufjedenfall arbeiten, da andere Kolleginen schon krank sind.

...zur Frage

Kann man Darm oder Magenkrebs durch Ultraschall sehen?

wenn man am Bauch Ultraschall macht kann man dann Magen-oder Darm Krebs sehen? Ich meine natürlich nur Anzeichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?