Ist Gold, insbesondere Weissgold, schädlich?

12 Antworten

"Den goldenen Ehering ist es ungesund Tag und Nacht zu tragen, und es betrifft nur die Männer. Die Wissenschaftler haben entdeckt, warum der Ehering für Männer gefährlich ist. Es ist bekannt, daß das Edelmetall mit der Zeit zu oxidieren und Produkte der chemischen Reaktion zu liefern beginnt. Und diese Produkte haben einen Einfluß auf die männlichen Gonaden und können sogar zu Störungen in der sexuellen Sphäre führen. Die Normalfunktion der Gonade kann sogar ein Bruchteil eines Milligramms von Goldoxid, unabhängig von der Probe, stören. Ein derartiger Effekt kann bedeutend reduziert werden, wenn man die Hände öfter wäscht und den Schmuck reinigt. Was interessant ist, hat die Gesundheit der Frauen von Gold keinen negativen Einfluß. Die Wissenschaftler erklären dies durch das hormonelle und Fortpflanzungssystem des weiblichen Körpers, welches besser gegen äußere Einflüsse geschützt ist und daher schadet den Frauen das oxidierte Metall nicht. Es ist besonders gefährlich, einen engen Ehering zu tragen. Das Tragen des engen Rings auf dem Zeigefinger kann Schmerzen im unteren Rücken und Ischias verursachen."

Quelle: https://m.zeitundwelt.de/gesellschaft/goldehering-tag-und-nacht-zu-tragen-ist-fuer-die-maenner-gefaehrlich

hey ich wollte schnell mal sagen es ist schädlich im sinne der Religion. und zwar darf er kein Gold tragen, da er ein mann ist und mann frau dürfen sich nicht ähneln. außerdem vielleicht hat er dir das schon erzählt aber wenn ein muslimischer mann eine unmuslimische frau heiratet und die beiden evt. kinder bekommen, müssen sie nach dem Islam erzogen werden, außerdem ist es eine sehr schöne Religion und du müsstest eigentlich nichts dagegen haben, ABER ihr habt ja noch garnicht geheiratet, also hoffentlich hab ich helfen können .... iel glück in eurer ehe

"Der Islam ist eine sehr schöne Religion."
Das finde ich eine sehr schöne Formulierung.

0

Vielleicht ist es schädlich, weil es seine Geldbörse schädigt. Nur wenn es bei ihm eine Allergie auslöst, kann es schädlich sein.

Gold ist ein Edelmetall und somit nicht schädlich (höchstens aus religiösen Gründen verboten, k. A., da gibt es ja die merkwürdigsten Vorschriften)

Aus wissenschaftlicher Sicht ist Gold nicht schädlich. Aus religiöser Sicht wird oft behauptet, dass es verboten sei, da man sonst zu sehr den Frauen ähneln würde, was ich persönlich als Humbug empfinde, aber das steht hier nicht zzur Diskussion.

Was möchtest Du wissen?