Ist Globalisierung negativ oder positiv in unserer Gesellschaft?

7 Antworten

Beides. Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille....

Deutschland insbesondere profitiert davon mächtig. Wir gelten nicht umsonst als Exportweltmeister.... Unsere Werkzeugmaschinen, unsere Rüstungsgüter, unsere Autos... Sind weltweit gefragt.

Mit der Globalisierung aber werden immer mehr Warenströme generiert, die manchmal unabsehbare Folgen hat: das haben wir zu Beginn der Corona Pandemie deutlich gemerkt: so einfache Sachen wie Masken haben wir nicht mehr selbst hergestellt. In China gibt's die billiger..

Wir sind also mittlerweile von den weltweiten Warenströmen abhängig. Nicht nur beim Gas.

Und dann gibt es Auswüchse, die die Umwelt völlig unnötig belasten. Geh doch Mal in einen Supermarkt, und schau dir an, wo die Äpfel herkommen. Deutsche Äpfel sind da schon selten: Neuseeland hat ja auch billige..

Zur selben Zeit werden dann deutsche Äpfel exportiert. Und damit unnötig Schweröl oder Diesel verbraucht.

Schau dir unsere aufgeblähte Fleischproduktion an: so viel Futter wächst hier nicht. Also kaufen wir Soja aus Amerika. Das kommt mit Schiffen. Die mit Schweröl fahren. Dann stellen wir Fleisch her, mehr als wir verbrauchen. Die Gülle kommt auf deutsche Felder und belastet das Grundwasser, z.b. am Niederrhein. Und dann beladen wir LKWs mit den Tieren oder den geschlachteten Tieren und verkaufen es ins Ausland. Was hier bleibt ist dann tatsächlich nur die Gülle. Und Geld....

Für Deutschland ist sie sehr positiv, da wir extrem von ihr profitieren. Für anderen Länder ist sie natürlich nicht so positiv, z. B. wenn US-Konzerne ihr patentiertes Saatgut in den Markt drücken und die Bauern ausbeuten.

Negativ, da die meisten Arbeiter sind und keine Selbstständige.

DE ist davon abgefedert, weil es ein wohlhabenderes Land ist.

Man merkt auch an den bereits bestehenden Antworten, dass hier oft zu kurz gedacht wird. Zur Globalisierung gehört auch dazu, dass wir in Europa mit (Wirtschafts-)Migranten bereist werden, was so in der jetztigen Form für soziale u. kulturelle Spannungen führt.

Sie war positiv, so lange der globale Handel noch nicht dieses umweltschädliche Ausmaß angenommen hatte. Inzwischen ist es ein Fluch.

Sehr positiv da die Chinesen zB Unmengen an Waren hier verkaufen können, oder Tesla bei Berlin ein Werk eröffnet hat, usw... auch die Amazon Lager sind ein Gewinn.

Was möchtest Du wissen?