Ist Glasfasertapete für's Bad geeignet? Vieleicht sogar an Stelle von Fliesen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eignet sich für Feuchträume, wenn Du sie danach lackierst. Nur für ausreichende Belüftung musst Du sorgen, sonst schimmelt es. Aber warum hast Du Angst Fliesen an die Wand zu kleben, wenn Du Dir den Boden zutraust?!? ;-)

Ich weiß nicht, irgentwie stelle ich mir das Fliesen legen auf dem Boden einfacher vor...

0
@Larijuli

Ist genau das Gleiche, nur den Kleber darf man/frau nicht zu dünn anrühren. Mit Fliese-auf-Fliese-Kleber und Fugenkreuzen geht das schon! Nur Mut ... ;-)

0
@Quandt

Echt? ...vieleicht werde ich es ja wirklich einfach mal wagen! handwerklich geschickt bin ich eigentlich, aber vor Fliesen habe ich "respeckt" :-P Und was ist wenn ich nur oberhalb der Wanne (bis zur Decke hoch) fliese? Meinst du ich kann den Rest des Bades mit der Glasfasertapete bekleben? Und welchen Lack soll ich nehmen? ganz 'normalen'?

Danke schon mal für deine Antworten!!!!

0
@Larijuli

Nur über der Wanne wäre doch eine Lösung, den Rest mit Glasfaser geht auch und glänzender Lack reicht. ;-)

0
@Quandt

Ich glaube das gefällt mir!!! :-) Ich hab auch gerade über Mosaik(-teppiche) nachgedacht...das müsste ja noch einfacher gehen, oder?! :-)

0
@Larijuli

Sorry, bin erst jetzt wieder online.

Geht nicht leichter, irrige Annahme. Die Dinger verschieben sich leichter, da keine starre Struktur vorliegt. Nur bei unebenen haben sie Vorteile. ;-)

0
@Quandt

hmmmm...ich denke mal das es schaffbar ist die Fliesen auf Kante (mit den Kreuzen) zu kleben. Allerdings habe ich bedenken das ich den Untergrund eventuell nicht gerade hin bekomme und das das dann schei** aussieht wenn man Licht an hat...lach da dachte ich das Mosaik DIE Lösung ist! Schade...

0
@Larijuli

Im Dunkeln kann das Duschen oder Baden ja auch ganz nett sein ;-), aber ... Noch zwei Sachen, zwischen Fliesen und Wanne muss eine elastische Fuge sein (Silikon o. Acryl), und wegen dem Untergrund, keine Sorge, mit dem gleichen Kleber kannste vorher Feuchtraum-Rigips-Einmann-Platten anbringen und der Untergrund ist - schwupps - armgerade (sch statt m darf man ja nicht sagen!) Zuschneiden der Platten ist kinderleicht, - Lineal, Messer und die obere Papierschicht einritzen, über eine Kante knicken (keine Angst dabei!), gleiches Procedere von der Rückseite, - passt! Viel Spass beim Fliesenlegen! ;-)

0
@Quandt

yeah! Das hört sich gut und kinderleicht an!! :-) Und im dunkeln baden und duschen ist eh nicht schlecht...dann erschreckt man sich auch nicht so beim Blick in den Spiegel! ;-)

0
@Larijuli

Tatüterle, tataterle, - Du hast wenigstens noch Spiegel! ;-)

0

Danke für den Stern. ;-)

0

wie Fenster über Badewanne trocken halten?

Hallo, Ich bräuchte mal hilfe bei meiner Badewannen-Duschkombination. Über meiner Badewanne befindet sich ein Fenster welches so ca 20 cm tief in die Wand reingesetzt ist. die Wand ist genauso breit wie die Wanne also 180-190cm in etwa. das Fenster ca. 120 breit x 80 hoch. nun ist das Hauptproblem das das Bad nur bis zur Hälfte gefliest ist, also die fliesen hören da auf wo das Fenster anfängt, der untere Teil der Fensterlaibung (Fensterbrett in dem Sinne) ist noch gefliest, der rest ist alles Mauerwerk + Farbe. solange ich sitzend oder kniend dusche wird nix nass, aber das ist auf dauer auch keine lösung weil unbequem und so. wenn ich aber stehe wird das mauerwek nass. als sichtschutz habe ich schon Milchglasfolie ans Fenster angebracht und eine Glasduschwand angebracht damit das Badezimmer nicht nass wird, aber wie ich das Fenster+Mauerwerk trocken halten soll wegen Schimmel und so, habe ich keine Ahnung. Habe schon Vermieter gefragt ob es möglich ist Fliesen anzubringen, aber das wird nix, da es die Fliesen nichzt mehr gibt und er dann das ganze Bad fliesen lassen müsse. das einzigste was mir einfällt wäre eine Teleskop Duschstange von Wand zu Wand und dann noch Nen Duschvorhang der das Fenster bedeckt, aber das schaut nicht sonderlich schön aus und ich will auch nicht jedes mal alles abbauen und wenn ich duschen will erst wieder dran machen. jalousien kommen auch nicht in frage da das auch furchtbar ausschaut und auch nicht wirklich dicht ist, sowie ein Duschrollo weil das kann ich ja nicht zum trocknen unten lassen, sonst geht Fenster nicht auf und nass hochmachen dann fängts schimmeln an. Vieleicht hat ja irgendwer einen guten Tipp wie man das lösen kann, ???

...zur Frage

HILFE - Darf der Vermieter das?

Hallo, ich will die Sache kurz halten, und zwar geht es um folgendes. Vor 1 Jahr habe ich dem Vermieter gesagt er solle bitte unsere Fugen im Bad erneuern, weil sie dunkel geworden sind. Vermieter hatte den Verdacht auf einen Wasserrohrbruch. Vermieter hat einen Handwerker beauftragt 6 Fliesen abzuschlagen um die Wand zu analysieren. Es wurde nichts negatives Fedtgestellt. Nun habe ich als auch der Vermieter keine Ersatzfließen. Seit 1 Jahr sage ich dem Vermieter er soll den Schaden beheben, entweder alte Fliesen Sonderanfertigen oder das Bad neu fliesen. Ich bekomme nur Vorschläge wie : 1. MosaikSteine in das Loch, oder weiße Fliesen in das Loch oder ähnliche Fliesen in das Loch und das beste: komplett neue Fliesen aber gegen Mieterhöhung. Also nichts gescheites. Alles habe ich natürlich abgelehnt mit der Begründung, dass der Vermieter den Schaden verursacht hat und ich keine ähnliche Fliesen akzeptieren werde und erst recht keine Mieterhöhung. Der Vermieter versucht mir die ähnlichen Fliesen aber einzureden. Nun habe ich morgen dort nochmal ein Gespräch. Was sagt ihr habe ich das Recht, dass Sie entweder A das Bad so machen wie es war mit einer Sonderanfertigung oder B. alle Fliesen neu legen? Oder muss ich das hinnehmen ähnliche Fliesen zu akzeptieren? In meinen Augen sieht das nach Betrug aus. Es wird etwas vorgegaukelt von einem Wasserschaden und dann wird das nur gegen Mieterhöhung komplett neu gefliest. Ich weiß es soll keine Rechtsgrundlage hier darstellen möchte nur wissen was ihr darüber denkt und was man sagen könnte? Vielen Dank schonmal im voraus :)

...zur Frage

Gewicht auf frisch verlegten Fliesen?

Hallo,

Bei mir wurde frisch fliesen verlegt, aber noch nicht verfugt. Die müssen ja jetzt ca. Einen Tag trocknen bevor die verfugt werden können. Der fliesenleger hat einen Eimer mit wasser auf einer fliese stehen lassen und behauptet das die fliese dennoch gut und richtig trocknet. Normalerweise darf man ja auch nicht drüber laufen. Deshalb wundert mich das. Kann da was passieren?

...zur Frage

Balkonboden vorbereiten, wie?

Hallo an alle,

wollte gerne Fliesen verlegen und stehe vor einem Problem. Und zwar der Boden ist grün und drunter grau (Farbe) gestrichen, muss ich das wegschleifen damit das Grundierung und Fliesenkleber auf dem Boden hält?

Mit freundlichen Grüßen

Albx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?