Ist Gläserrücken das gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gläserrücken an sich ist ungefährlich, da es keine Geister gibt, die man kontakrieren könnte.

Was jedoch gefährlich ist, ist wenn jemand aus den Anwesenden zu sehr an sowas glaubt. Die Folgen können (schwere) Paranoia, Panik und andere psychische Störungen sein, weswegen es ratsam ist von solchem Unsinn die Finger zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich glaube ich nicht, dass da was passiert, aber ich habe schon von Freunden Geschichten gehört, die mich dann doch zweifeln lassen haben. Zum Beispiel haben das ein paar gemacht und kurz danach ist eine von denen an einem Unfall gestorben. Das kann natürlich auch Zufall sein, aber ich würde es lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was ihr für Leute seit... Schreckhaft, fröhlich, Ernst... Eher zum spaß oder doch bisschen ritual mäßig mit symbole und schutzzauber... Man kann sich da in zimlich was reinsteigern und dann hat man mal vlt über wochen angst bzw paranoia... Kommt auch auf den psychischen zustand von euch an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es lassen.... Gläserrücken ist die deutsche Form vom ouija Board. Und ouija is die amerikanische form. Gerade bei dem ouija stehen viele Sachen im internet drin es bleibt meist NIE ohne Folgen !!!!!

Allerdings kenn ich jemanden der es 20 Jahre lang schon gemacht hat. Wobei nur einmal eine Kleinigkeit passiert ist.

Wenn du es UNBEDINGT machen willst (was ich sehr gut verstehen kann) dann solltet ihr euch immer wieder von dem Geist venrabschieden ! Und lest euch im internet erstmal wie man es richtig macht !
Sucht euch noch ein Medium welches geister sehen kann. Und denkt dran ihr KÖNNT DÄMONEN RUFEN !!! Das ist also kein Spaß! Die Geister können sich als jemand anderen ausgeben !
Und spielt niemals alleine!!! Holt euch lieber mehrere Leute !!!

Meine Erfahrung : wir haben zu 4 die charlie challenge gemacht. Auf ein Boden auf der Toilette. Es War im feriencamp in Sommerferien gewesen ! Der stift ist zuerst nur ein bisschen auf Yes und dann ganz auf Yes gegangen! Zu hause sind dann doch 2/3 kleine komische Dinge passiert wie zum Beispiel das nachts vom Schrank in mein zimmer eine Tüte geraschelt und runter gefallen ist obwohl niemand da War ! Und eine mal hat eine Ente angebrannt gerochen obwohl sie nicht angebrannt war !

Fazit:
Also seit vorsichtig ! Ich hatte Glück das nicht mehr passiert ist und was bei den anderen drei passiert ist weiß ich leider nicht. Und ihr holt immer mehrere geister/ Dämonen damit! Manche meine diese charlie challenge sei für eine Werbung/film gemacht und sei Fake. Bei einigen klappt es bei anderen nicht. Es ist also immer zu 50/50% Chance das etwas passiert. Aber BITTE BITTE Seid vorsichtig und informiert euch über ALLES ERSTMAL RICHTIG ! UND IMMER SICH SCHÖN VERABSCHIEDEN !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Geister gäbe und sie in der Welt irgendwas bewerkstelligen könnten, meinst du nicht, dass sie etwas besseres zu tun hätten, als eure Gläser durch die Gegend zu rücken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wemm ihr keine Scherben verursacht und kein Weingeist in den Gläsern ist, werden die übrigen Geister sich auch zurückhalten. Darauf hast du mein Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ganz ungünstig das Glas auf den Fuß bekommst ja ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist ungefährlich, weil da absolut gar nichts passiert.

Das einzig gefährliche daran ist die Langeweile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

hat leider nix mit Geistern zutun, is also ungefährlich. Wenn einem langweilig ist, kann man es aber sicher mal machen um zu sehen das nichts übernatürliches passieren wird.

Leute die das Gegenteil behaupten sollten sich mal untersuchen lassen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe als Teenager diesen Müll auch mal gemacht. Das Ergebnis waren wochenlange Paranoia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?