Ist Gitarre spielen schwer zu erlernen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dich reinhängst, kannst du es natürlich lernen. Wichtig dabei ist es, es richtig zu machen. Kannst du dir keinen Lehrer leisten, oder hast keinen in der Nähe, solltest du dir zumindest ein gutes Buch kaufen. Die Bücher von Peter Bursch, sind sehr zu empfehlen. Ich glaube, dass jeder Gitarrist, früher oder später damit mal in Kontakt kommt.

Damit kann man auf jeden Fall lernen. Was anfangs noch schwierig erscheint, wird irgendwann zur Selbstverständlichkeit.

http://www.thomann.de/de/voggenreiter_gitarren_buch.htm

Unterricht, kann man immer noch nehmen. Und ja! Es macht wahnsinnig viel Spaß!

Am besten übst du mit Zeichnungen der Akkorde aus dem Internet. Darauf sind immer die Seiten abgebildet und die dicken Punkte zeigen die Stellen, wo man drücken muss ;) Ein versuch ist es Wert, aber dann brauchst du wirklich großen Ergeiz um da voranzukommen ohne Lehrer! :)

Es ist nicht so schwer, man kann es durchaus schnell lernen, wenn man die Disziplin und vor allem Spaß hat :) Ich habe es mir auch selber beigebracht und kann mittlerweile sicher 5 Lieder (habe vor ca. 3 Monaten angefangen). Griffe sind auch alle soweit drin und verschiedene Spielmuster.

Was möchtest Du wissen?