Ist gilbliche fluorocarbonschnur schlechter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich würde einmal den Reißtest, und den Kratztest im trockenen ausprobieren.

Dazu musst Du mit eine Scharfem Messer leicht über eine Stelle der Schnur reiben, und dann daran kräftig ziehen.

Wenn es hält ist es ok.

Schau auch wie schwer oder leicht, Du sie mit einer herkömmlichen Schere, oder mit einem Seitenschneider durchschneiden kannst.

Wenn ein kleines Popgeräusch zu hören ist, dann müsste sie eigentlich brauchbar sein.

Und die Frage ist auch was mit "günstig" gemeint ist.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Was möchtest Du wissen?