Ist Gemüse und Obst (Gurken, Äpfel ect..) genauso gesund für den Hund wie für uns?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.feedmydog.de/ hier findest du unter ernährung, achtung giftig! eine liste, was der hund nicht fresse soll. gurke, äpfel, möhren und co sind superlecker und gesund. besonders roh pürriert.

natürlich aber der hund brauch auch sein normales futter du kannst ihm ja eine schüssel mit obst und gemüse hinstellen und wenn er das bedürfnis danach hat dann nimmst er sich etwas raus ...und gib deinem hund ja keine schokolasde und auch keine schokodrops für hunde denn da ist kakao drin und das ist für hunde tötlich genau so wie käse

käse ist für hunde tödlich? na, das wäre mir was neues. er enthält zwar vciel salz, aber durch das pasteurisieren der milch doch recht wenig laktose, weswegen ihn die meisten hunde recht gut vertragen und auch recht gerne mögen.

0

der hund ist von natur aus den fleischfressern zuzuordnen, sein nahrungssystem ist darauf ausgelegt, aber etwas gemüse schadet nicht, frisst der wildhund in der freien natur auch bisschen von

Richtig Barfen?

Hallo,

Ich geh jetzt meinem Labi seit 4 Tagen Barf (oder versuche es zumindest). Zuerst habe ich Trocken Futter und Rohes Fleisch mit Äpfeln gegeben und heute bekommt sie nur noch Fleisch. Nun hat mir heute jemand gesagt dass man da viel Falsch machen kann... Ich geb ihr das Fleisch roh und wechsle es, dazu bekommt sie dann eine Sorte obst oder Gemüse (Äpfel, Karotten, Bannanen und Kartoffeln hab ich ihr schon gegeben), darunter mische ich dieses "Barfers Best" Pulver und Leinöl. Das Gemüse Blounchiere ich teilweise (je nach sorte). Ist das richtige so? Ich habe schon viel gelesen ,aber nicht wie viele Sorten Obst und Gemüse man geben soll. Und ich will ja nichts falsch machen ;)

Danke schon mal für alle Antworten :) Lg xXSunshine97

...zur Frage

Barfen giftig?

Unsere Mischlingshündin ( Border Collie - Labrador mix, 6 Monate alt ) wird seit Geburt an gebarft. Alles läuft tip top und sie ist top fit. Zusätze wie Obst / Gemüse, seealgenmehl etc dürfen und sollen ja verfüttert werden und werden auch verfüttert.

Mich würde aber dennoch interessieren was das aller aller schlimmste wäre was man einem Hund der gebarft wird geben muss/ kann sodass er daran stirbt?!

Haben mittlerweile unsere " grundzutaten die wir füttern und das wird alles mit Liebe gefressen. Damit es nicht langweilig wird würde ich aber gerne mal ein bisschen Abwechslung in die Speisekarte bringen, habe aber Angst dass ich ein Produkt erwische das dem Hund nicht gut tut.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Muss man jeden Tag wirklich 5x Obst und Gemüse essen?

... 5x Obst und Gemüse essen ? Ich schaff am Tag 2 Äpfel maximal 2 Äpfel und eine Banane. Wie soll man das den bitte schaffen ? Und was muss man essen ?

...zur Frage

Welches Obst und Gemüse dürfen Hunde fressen( Barfen)?

Im Internet findet man bei sehr vielen Verschiedenen Obst und Gemüse Sorten, dass sie nicht für Hunde geeignet sind. / Manche sogar Giftig sind.

Wer hat Erfahrungen mit Barfen? Welches Obst und Gemüse eignet sich besonders Gut? Was muss man beachten?? ( z.B gibt es Obst / Gemüse wo der Hund nur die Blätter ect. fressen darf? Etwas was man nicht mischen darf?? usw. )

DANKE :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?