Ist Gemüse essen gesünder als Fleisch?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist leider etwas gefährlich, wenn man es nur so stehen lässt, denn am Fleisch selbst liegt es auf jeden Fall nicht.:-S Im Gegenteil: Ein zu hoher Fleischkonsum ist ungesund.

In den USA z.B. glaubt man noch immer, dass tierisches Eiweiß das Wichtigste ist, was der Mensch zum Überleben braucht. Dieser Irrglaube ist aber weitestgehend darauf zurückzuführen, dass dort größtenteils die Bildung im Bezug auf Ernährungsbiologie fehlt und der hohe allgemeine Fleischkonsum zur Bestätigungsverzerrung führt, dass Fleischkonsum am Gesündesten ist.

Rotes Fleisch selbst ist aber wenig gesund. Was Fleischprodukte anbelangt, ist sogar Fischkonsum (als Beigabe natürlich; und sonst hauptsächliche pflanzliche Kost) das Gesündeste. Der Genuss von (zu viel) rotem Fleisch und zu viel tierischem Eiweiß wiederum fördert Erkrankungen unterschiedlicher Art, so wie z.B. auch die Entstehung von Entzündungsprozessen im Körper; ungesunde Mutationen von Körperzellen usw..

Ein gesundes Gleichgewicht und auch ein Gleichgewicht des Säuren-Basen-Haushalts, sind außerdem wichtig für ein gesundes Zellwachstum. Und basische Lebensmittel sind vorwiegend pflanzlich. Fleisch wiederum ist dem nicht zuträglich.

Ich nehme aber an, dass es deinem Freund so wie die Anderen schon schreiben, tatsächlich um den finanziellen Aspekt geht. Aber da hat er zu einfach gedacht.:-)

Menschen die sich mehr Fleisch leisten können, müssen nicht zwingend mehr Fleisch essen.

Gerade, wenn diese Aussage sich auf die weltweite Situation bezieht, muss man berücksichtigen, dass diese Menschen sich auch leisten können, sich abwechslungsreicher und ausreichend zu ernähren und dass sie besser medizinisch versorgt sind.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – und Beruf

Wegen den Proteinen, Proteine sind verdammt wichtig für den Körper. Das ist eine Sache. Dann noch die gesunden Fette.

Zudem liefert Fleisch/Fisch auch Vitamin D und noch andere Mikronährstoffe.

Wer sich gutes Fleisch leisten kann bei dem man viel für das Tier investiert hat, vorallem Zeit und gutes Futter. Bei dem läuft's und lebt länger.

Da kann ich vermuten das diese Menschen sich auch Anderes Gute leisten können, sei es Wohnwert, Kleidung, Medikamente, kurz alles was zur Lebensqualität und Gesundheit und damit zu einem längeren Leben beiträgt.

Was möchtest Du wissen?