Ist Game of Throns wirklich so gut?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe die Bücher sowie die Serie gesehen und bin trotzdem immer sehr überrascht. Denn das tut die Serie meiner Meinung am meisten. Man weiß nie was passiert und es gibt meiner Meinung nach keine guten und keine schlechten Leute. Das mag ich an Game of Thrones sehr, sonst gibt es immer einen "Helden". Ansonsten ist sehr viel Brutalität sowie Sex zu erwarten. Jedoch ist das ganze sehr real gehalten abgesehen von den Drachen usw. 

Meiner Meinung ist sie sehr sehenswert, wenn man Brutalität abkann und sich auch auf die Geschichte einlässt und etwas sein Gehirn dabei mitbenutzt und mitdenkt bzw sich alles merkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Game of Thrones ist soooo toll! Jedoch ist es ziemlich brutal, und für Personen, die kein Blut sehen können, deshalb keine so gut geeignete Serie.
Außerdem sind die ersten Folgen irgendwie langweilig gewesen.Spannend wird es nur ab der zweiten Staffel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Game of Thrones toll. Aber ich kenne auch Leute, denen das zu blutrünstig ist. Das mag sein, aber spannend und überraschend ist sie dennoch.

Guck doch True Detectives, wenn du spannende Sachen magst.

Stranger Things (neu bei Netflix) fand ich auch ganz cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es. Von der Qualität eine ganz andere Hausnummer als die oben Genannten.

Anfangs erfordert es ein wenig Ausdauer, denn es gibt recht viele Charaktere, aber das macht auch den Charme aus, sich nach und nach in der großen Welt von GoT zurechtzufinden, und mit jeder Folge tiefer einzutauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok meine Meinung zu GoT.

Da ich es mag Serien zu schauen habe ich mich auch am anfang des Jahres hingestzt und angefangen GoT zu schauen. Ich muss sagen, ich war sehr enttäuscht.

Alle preisen und loben diese Serie sehr und es ist in vielen Medien vertreten, jedoch finde ich sie nicht so gut wie viele sagen.

Die Geschichte an sich ist nicht gerade sehr interessant und hält nicht an. (Lediglich die Geschicht um die Mauer finde ich gut (Die Geschichte von John Schnee)). Die Geschichte um den Thron finde ich total langweilig und unspektakulär. Geschichten die gut sind: John Snow/ Tyrion. Alles andere finde ich ist kappes.

Was mich am meisten stört ist aber die Tatsache das es einfach viel zu viele intrigen und wendungen in der Serie gibt die eigentlich immer vorhersebar sind. Ebenfalls werden viele Storylines nicht zu ende erzählt.

Ich bin mit Staffel 5 fertig und finde erst ab der 5ten Staffel ist die Serie gut.

Ich werde mir die Serie auch noch zu ende schauen, kann aber den Hype dahinter nicht verstehen und finde es nicht so gut wie oft gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schaue die Serie und bin beeindruckt. Man muss die Handlung verstehen und wissen worüber die reden. Die kann lustig, pervers und actionreich sein.

Natürlich ist sie sehr spannend und mittlerweile nach der 4 Staffel hab ich angefangen die Serie öfter zu schauen. Das nervige ist, das dass Intro sehr lange ist. Deshalb Spule ich immer bis 1:50 min vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht. Die Serie ansich ist gut gemacht, aber sie hängen sich regelmäßig zu obsessiv an gewissen Dingen auf von denen sie meinen dass sie damit schocken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Supernatural zu toppen ist verdammt schwer
Und Vampire Diaries ist auch toll.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier werden Leute sagen die Serie ist gut und manche sagen die Serie ist schlecht.

Du wirst es wohl selbst ausprobieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?