Ist für jeden ein Partner bestimmt?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Nein, nicht jeder findet sein Glück 67%
Kommt auf das Verhalten der Person an 23%
Ja klar 10%

10 Antworten

Nein, nicht jeder findet sein Glück

Ich denke es würde eigentlich für jeden DER eine oder DIE eine geben, jedoch haben nicht alle das Glück sich zutreffen und dann wirklich zusammen zukommen.

zum Beispiel:

wenn sich zwei treffen mit 13 Jahren und sie einfach noch nicht bereit sind für eine ernsthaft Beziehung und es deswegen nicht funktioniert, hätten sie jedoch das Glück gehabt sich einige Jahre später erst zu treffen wäre es die wahre Liebe gewesen, weil sie sich bis dahin auch verändert hätten und auch um einiges reifer wäre

oder wenn die perfekte Frau/Mann einfach am anderen Ende der Welt lebt. Ist die Chance sie/ihn kennenzulernen eher gering.

Nein, nicht jeder findet sein Glück

Es findet nicht jeder sein Glück. Das ist aber auch nicht schlimm, denn Liebe / Partnerschaft ist nun mal nicht alles.

Du tust so als gäbe es nur die beiden Optionen: Partner finden oder vereinsamen.

Man kann auch keinen Partner haben und trotzdem nicht vereinsamen, wenn man ein funktonierendes soziales Umfeld hat.

Nein, nicht jeder findet sein Glück

Ich kenne Frauen, die sich immer wieder den gleichen Typ Arsch (sorry) angeln. Man sollte meinen, sie würden schlauer werden, aber nein, die Muster sind vertraut und einprogrammiert und schlecht abzulegen.

Sie sind damit letztlich nie langfristig glücklich, aber sie sind nicht (direkt) einsam. Natürlich kann man auch in einer Beziehung sein und sich einsam fühlen - wenn die Gefühle erkaltet sind und man nur noch nebeneinander her lebt.

Ich glaube nicht, dass es wirklich für jeden Topf einen Deckel gibt. Es wäre zwar schön, aber es würde auch immer bedeuten, dass man - wenn es mal in der aktuellen Beziehung gerade schwer ist - überlegt, ob dieser Partner denn der richtige Deckel ist oder ob es nicht Zeit wäre, weiterzusuchen. Damit nimmt man sich die Chance, aneinander zu wachsen und zum passenden Deckel/Topf zu werden.

Nein, nicht jeder findet sein Glück

Von denen kenne ich sogar gleich mehrere. Das ist meist ein Mix aus negativen Merkmalen und Pech. Sehr dicke Frauen, kleine zierliche Männer, soziale Handicaps bei beiden etc. gepaart mit unpassendem Umfeld (Dorf jwd) oder Fixiertsein auf unpassende Wunschpartner (selbst hässlich, wollen jemand Gutaussehenden).

wenn geben und nehmen ca ausgeglichen ist in einer freundschaft (oder mehr) dann kann vertrauen immer weiter wachsen?

wer aber meint er möchte nur seine bedürfnisse befriedigen wird wohl kaum das finden was er sucht?

Was möchtest Du wissen?