Ist für einen Youtube Kanal eine Website oder ein Blog besser?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gegenfrage: Wenn du youtube-Videos machst, wozu möchtest du dann zusätzlich noch eine Webseite/ einen Blog?

Die Entscheidunf zwischen den beiden würde ich abhängig davon machen, was genau du auf der Seite anbieten willst. Wenn es einfach nur Werbung für deine Videos sein soll, finde ich ein weitere Seite sinnlos - in dem Fall reicht ein youtube-Kanal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher ne Website. Das Ost individueller und wirkt professioneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal zum Blog raten. Außer du möchtest da etwas größeres Aufziehen( Downloads, Videos dort anbieten, größeres Forum.....) dann würde ich eine klassische Website mit einem Blogbereich empfehlen. Aber sonst.....ich denke die Website kommt für die allerwenigsten infrage ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Videos würde ich Youtube nehmen, Website kostet bzw man muss es selber hosten (kostet auch, pc und internetleitung). Youtube ist kostenlos, man kann sogar Geld damit verdienen.
Setzt die annahme vorraus das du die besucher auf deiner website nicht mit werbung zu ballerst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst "Gameplay-Videos" da ist Youtube und nur Youtubde das richtige, unterstützen kannst du das ganze dann via Instagram und Facebook aber ein Blog ist das falsche Medium dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn der Unterschied zwischen einer Website und einem Blog? :S

Dachte ein Blog is ne Website.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikWINNER
07.04.2016, 18:46

Schon ist aber trotzdem ein Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?