Ist für eine alleinerziehende Frühpensionärin ein auswandern nach Canada möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin mir nicht 100% sicher aber soweit ich weiss musst du bei der Einreise nach Kanada einen Gewissen Kontostand vorweisen können. Ich als Schweizerin darf 6 Monate ohne Visum bleib, wenn ich ein Visa für länger beantrage muss ich mind. 1000$ pro Monat (für die geplante Zeit) vorweisen können. Da du Geld vom Staat bekommst nehme ich an das du leider kein Visum bekommen wirst. Ist leider ziemlich schwierig mit den Aufenthaltsbewilligungen, wär auch ein Wunsch von mir in Kanada zu bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubble1973
10.11.2015, 08:19

Hey danke für deine Antwort!Aber die Schweiz ist doch auch ein schönes Fleckchen. Die Schweiz ist übrigens unsere 2. Wahl als Auswanderungsland! Aber auch zum dortigen Einwandern muss ich noch Information sammeln,dann entscheide ich wohin die Reise evtl geht. Ich lass mir definitiv Zeit mit der Auswanderung...möchte nicht auf die Nase fallen!😉so denn alles Gute für dich!

0

Also wie das dort genau ist mit der Rente und so weiß ich nicht, aber ich weiß, dass die einen eigentlich nur einreisen lassen wenn man ein gewisses Barvermögen hat (und das muss nicht grad wenig sein) und eigentlich muss man dort dann schon einen Arbeitsplatz nachweißen können... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?