Ist für ein rezeptpflichtiges Medikament immer ein Rezept notwendig?

11 Antworten

Jammer doch hier nicht rum, du hast dich doch deshalb privat versichert, weil das für dich günstiger ist, auch wenn der Arzt mehr als bei Kassenpatienten verlangen darf. Die Abrechnung mit der Kasse sieht ein Kassenpatient nicht, ob die immer der Realität entspricht weiß keiner. Die Praxisgebühr musst du auch nicht mehr zahlen, wenn du dir einen gescheiten Arzt suchst, dann macht er auch telefonische Beratung und du brauchst das Rezept nur abzuholen. Dass Privatpatienten ewig im Wartezimmer sitzen ist mir auch neu, die werden normalerweise den Kassenpatienten ja vorgezogen, weil der Arzt ein vielfaches abrechnen kann. Dafür darf der Arzt natürlich auch was verlangen, oder arbeitest du für umsonst? Und was glaubst du heißt das Wort "rezeptpflichtig"? Wenn du Risiken nicht scheust, kannst du ja schauen, ob du es aus Amerika schicken lassen kannst, da gibt es vieles, was hier nur mit Rezept zu bekommen ist, allerdings weißt du nie genau, ob auch das drin ist, was drauf steht.

Rezeptpflichtige Medikamente gibts nunmal nicht ohne Rezept. Du kannst dir aber vom Arzt einfach eine größere Packung verschreiben lassen, also N2 N3 usw. Frag deine Apotheke, welche Packungsgröße es gibt und sag dann deinem Arzt bescheid.

Lies dir deine Frage noch einmal durch dann merkst du, dass du sie dir schon selbst beantwortet hast ;-)

Privatrezepte sind überigens 3 Monate (-1 Tag) gültig... Dein Arzt kann dir also auch eine Packung für 6 Monate bzw. gibt es ja glaub ich Packungen à 90Stück also für 3 Monate einfach x2 aufs Rezept schreiben... So kannst du erst eine Packung holen, dir das auf dem Rezept quittieren lassen und nach 3 Monaten die nächste Packung oder eben beide auf einmal... Musst du mal mit deinem Arzt sprechen ob er das macht...

Warum ist der Wirkstoff 'Finasterid' verschreibungspflichtig?

Mein Freund nimmt seit Jahren Finasterid (Propecia) gegen anlagebedingten Haarausfall. Kürzlich ärgerte er sich, dass er extra zum Arzt muss um ein Rezept zu holen. Warum ist dieses Medikament verschreibungspflichtig ? Es ist doch eigentlich nur ein Hormonblocker (Testosteronblocker)?!

...zur Frage

Propecia Generika - Erfahrungen?

Hallo zusammen,

seid Jahren benutze ich nun Propecia-Finasterid 1mg und ich bin zufrieden. Ich lasse mir beim Hautarzt ein Rezept ausstellen und kaufe mir dann bei meiner Apotheke die Tabletten. Eine 98 Tabletten Packung kostet dann 159 Euro + eventueller Praxisgebühr von 10 Euro.

Im Internet bin ich nun auf Propecia Generika gestossen. Angeblich...gleiches Produkt, gleiche Inhaltstoffe und gleiche Wirkung. In verschiedenen, zum Teil dubiosen Apotheken, kostet die gleiche 98 Tabletten Packung ohne Rezept nur 50 Euro. Sind solche Angebote seriös?

Auch bei Propecia Generika Produkten fand ich Preisunterschiede von 50 - 120 Euro. Wie kommt das zustande?

Die Generika Produkte kommen oft aus Fernost...Indien etc.pp. Wer sagt mir das das Originalprodukt nicht auch von dort kommt?

Und zum Schluss...benutzt jemand Propecia Generika Produkte...hat Erfahrung und kann eine Bezugsquelle empfehlen?

Im vorraus vielen Dank Andi

...zur Frage

Kann man ein rezeptpflichtiges Medikament für eine Spezialfall doch kaufen, also, ohne Rezept?

Also, es geht um Rivotril 2 mg. Meine Tante bat meine Mutter, dieses Medikament für sie zu kaufen da es in Rumänien nicht mehr importiert wird. Natürlich war meine Mutter dafür meine Tante zu helfen. Jedoch als wir über dieses Medikament googleten, fanden wir heraus, dass es rezeptpflichtig ist. Unsere Fragen wären: 1. Kann man irgendeie dieses Medikament auch ohne Rezept irgendwie kaufen? 2. Ist Rivotril eine Droge? 3. Wofür ist es überhaupt? Danke im Voraus. Lg

...zur Frage

Rezept vom Arzt nicht einlösen?

Hallo,

muss man ein Rezept vom Arzt zwingend einlösen?
Was ist, wenn ich das Medikament nicht möchte und es einfach nicht hole.

Scheint das irgendwo auf (Krankenkassa...), dass ein Rezept ausgestellt, aber nicht eingelöst wurde (also das Medikament nicht aus der Aphoteke geholt wurde)?

...zur Frage

Rezepte vom Arzt überall bekommen?

Hallo ,

ich will gerne ein Rezept haben von meinen Arzt für ein Medikament. Leider hat der seit neusten nicht mehr geöffnet. Deswegen wollte ich fragen , ob ich über das Rezept bekommen kann (anderer Arzt). Das Medikament ist rezeptpflichtig und deshalb weiß ich es nicht.

Das "Medikament" ist in diesen Fall eine besondere Creme 

...zur Frage

Halli Hallo. Habe am Donnerstag mein Medikament bekommen sollte eigentlich "lorezepam tavor" gegen flugangst bekommen stattdessen bekam ich "lorezepam dura?

die Apothekerin hat mit mein Arzt telefoniert und meinte "lorezepam dura" kann sie mir auch geben ist die gleiche Wirkung nur eine andere Marke. Nach dem ich eine gestern probiert hatte (kleine panikattacke) hab ich nix gemerkt. Hab icht ein recht das ich das Medikament zurückgebe und die mir meins bestellen was ich gewöhnt bin oder Muss ich nochmal zum Arzt und mir ein grünes Rezept holen.

Danke für eure Mühen.

PS: kenne mich mit tavor aus und habe keine 800 euro für ein Flug Seminar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?