Ist für den Anfang ein Auto mit 280 PS zu stark? (Automatik)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Generell NEIN weil: 40%
Kommt ganz darauf an, wie man fahren kann. 30%
Generell JA weil: 30%

13 Antworten

Generell NEIN weil:

...es völlig egal ist, wieviel PS du hast. Wenn du z.B. viel in der Stadt unterwegs bist hast du überhaupt keinen Vorteil durch ein "schnelleres" Auto, weil du auch nur 50km/h (nagut 55- 60km/h^^) fahren darfst. Ich sehe den Sinn nicht. Du wirst die PS vermutlich nie nutzen. Soviele tolle Autobahnstrecken, auf denen "unbegrenzt" ist und auf denen es wirklich möglich ist so schnell zu fahren, gibt es nun wieder auch nichts.

Meiner hat 90 PS und ich hab noch nie Probleme gehabt^^ ...

YEAH!!

0
Generell JA weil:

Wenn es das erste auto ist und du Fahranfänger bist dann definitiv ja! Du wirst dich und dein Auto sicher überschätzen. Ich halte allerding es auch für blödsinn wenn ein Fahranfänger das Fahren mit einer Schrottkiste beginnt die absolut unsicher ist, denn als Fahranfänger baut man doch schon mal einen unfall und dann ist es ja sinnvoller ein sicheres auto zu fahren, was alle Sicherheitsstandarts erfüllt

Ein Audi V8 ist ein sicheres Auto, nicht umsonst Oberklasse!

Du Witzbold hast echt keine Ahnung! ;)

0
Kommt ganz darauf an, wie man fahren kann.

Frag mal deinen Fahrlehrer danach. Der kennt deine Fahrkünste genau. Lass ihn einen Tipp abgeben wie lange es dauert bis du dich platt gefahren hast.

Kommt drauf an wie du fährst ;)

Ich finde einen 140 Ps Wagen auch schon ausrauchend.. mal mit so einem anfangen und dann ein teuren Audi kaufen mit mehr PS..

Tipp der neue Mitsubishi Lancer Sportback. Nicht sehr teuer mit 143 PS ;)

Generell JA weil:

Was willst Du zum Anfang mit 280 PS? Dich um den erstbesten Baum wickeln oder was? Einen Führerschein zu haben heißt noch lange nicht, dass man fahren kann. Erstmal sollte Fahrpraxis gesammelt werden mit einem Polo, Fiesta oder Corsa und höchstens 75 PS.

Frage mich, wie du das Fahrzeug finanzieren und unterhalten willst......dat wird nich billig...

So ein Auto kostet doch nur 5.000 Euro! *g

0
@Extato

hat nen Verbrauch von 18l , neu hohe Versicherungs und Steuereinstufung und Ersatzteile sind sehr teuer, und bei einem V8 der "Standsgemäß" gefahren wird auch noch erhöhter Verschleiß, das wird definitiv Teuer im Unterhalt

0
@Extato

Na dann los ... auch 280 PS lernt man zu beherrschen, ich hab leider nur 200 am anfang gehabt^^

0
@bestb2b

Auch gut, aber Automatik fährt sich ja sowieso recht einfach

und dass es 280 PS sind denkt man auch nicht wirklich! *g

0
Generell NEIN weil:

du noch zu wenig erfahrung hast.es ist ja nicht schlimm, aber du solltest erst mit einem billigeren auto üben

Für was denn üben?

Automatik zu fahren ist kein Vergleich zu manuell!

Gas geben, Lenken und bremsen.

Das kann selbst ich! ;)

0
Generell NEIN weil:

Zumindest hast du bei einem V8 genug Knautschzone.

Generell NEIN weil:

weil man als anfänger noch kein sicherer fahrer ist und wir auch noch auf den straßen sind und immer mit der dummheit anderer rechnen müßen...

Du hättest auf JA drücken müssen! *g

0
Generell JA weil:

mein erstes Auto hatte nicht mal 20 Ps, und es hat gelangt.

kannst du dir gar nicht leisten ;-)

Sehr witzig, ich könnte mir einen Bugatti Veyron leisten! ;)

Außerdem kostet ein Audi V8 nur ungefähr 5.000 Euro.

Du hast anscheinend keine Ahnung von nichts! ;)

0
Kommt ganz darauf an, wie man fahren kann.

Wenn du es dir leisten kannst....

Kommt ganz darauf an, wie man fahren kann.

wäre meine meinung..

Was möchtest Du wissen?